Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg EPF-Verein richtet Osterfeuer auf der Rennkoppel aus
Lokales Segeberg EPF-Verein richtet Osterfeuer auf der Rennkoppel aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 16.04.2019
Unternehmer Rolf Hamann (Gummi Hamann) unterstützt den EPF-Förderverein mit Verbrauchsmaterialien fürs Osterfeuer. Die EPF-Mitglieder Silke Warnshold (v.l.), Alexandra Pöhlsen und Birte Omland helfen bei der Organisation. Quelle: MR
Bad Segeberg

Viele Helfer und Unterstützer hat der Verein zur Förderung des European Peoples‘ Festivals (EPF) aus Bad Segeberg gefunden, um zum zweiten Mal das Osterfeuer auf dem Landesturnierplatz auszurichten. Am Ostersonnabend, 20. April, werden die Flammen auf der Rennkoppel entfacht.

„Viele ehrenamtliche Helfer haben ihre Hilfe zugesagt“, sagt Ehrenvorsitzender Uwe Pawlowski, der in die Organisation der Traditionsveranstaltung eingebunden ist. „Außerdem konnten wir viele Sponsoren gewinnen, die die Aktion unterstützen“, ergänzt Schriftwartin Birte Omland. Zahlreiche Unternehmen aus Bad Segeberg und Umgebung wollen sich mit einbringen. „Es ist schön, dass der Verein eine solche Veranstaltung wieder aufleben lässt“, meint Spender Rolf Hamann (Gummi Hamann). Der Verein kann sich für die Veranstaltung benötigte Verbrauchsmaterialien seinem Geschäft kostenlos holen. Andere Unternehmen helfen mit Sachspenden wie Süßigkeiten oder Dienstleistungen.

Ab 16 Uhr Programm für Kinder

Mit dabei ist auch die Jugendfeuerwehr aus Bad Segeberg, die sich um ein Spiel für Kinder kümmern wird. Ab 16 Uhr können die Lütten bereits nach Überraschungen suchen. Kinderschminken, Musik, Kulinarisches sowie heiße und kühle Getränke runden das Programm auf der Rennkoppel ab. Gemütliche Lagerfeueratmosphäre bis 22 Uhr soll außerdem durch zusätzliche Feuerkörbe erzeugt werden. „Wir wollen eine schöne Veranstaltung für die Stadt auf die Beine stellen und uns als Verein präsentieren“, erklärt Alexandra Pöhlsen.

EPF dieses Jahr in Portugal

Die Bad Segebergerin ist Schatzwartin des EPF-Fördervereins und langjähriges Mitglied. Das Osterfeuer ist nicht die einzige große Veranstaltung, die den Förderverein umtreibt. Vom 27. Juli bis 3. August wird das EPF in Cantanhede gefeiert. Die portugiesische Kleinstadt richtet das Festival bereits zum dritten Mal aus. Zuletzt war Cantanhede 2009 Gastgeber. „Wir suchen noch Teilnehmer“, sagt Alexandra Pöhlsen.

Maximal 50 Personen dürfen einer Delegation angehören. Die Teilnehmer schlafen in Schulen oder Hotels und messen sich in verschiedenen Wettbewerben. Die Sportarten sind in diesem Jahr Fußball, Basketball, Petanque, Schwimmen und Beachvolleyball. Zu den kulturellen Vergleichen gehören die Foto-, Mal-, und Kochwettbewerbe, ein Kulturauftritt und Kreativität bei der Parade.

EPF frühestens 2024 wieder in Bad Segeberg

Bis zum Jahr 2023 haben sich bereits Gastgeber gefunden, die das Festival mit Delegationen aus 15 Nationen und rund 600 Teilnehmern veranstalten werden. Bis zu einer erneuten Ausrichtung des EPF in Bad Segeberg müsste allerdings die Vereinskasse noch weiter gefüllt und Unterstützer gefunden werden. Der Erlös aus dem Osterfeuer ist für die Ausrichtung des EPF in Bad Segeberg zweckgebunden. Wer sich für die Arbeit des Vereins oder die Teilnahme beim EPF in Portugal interessiert, kann sich unter der E-Mail-Adresse epfev@web.de informieren. Hier können sich auch noch weitere Unterstützer für das Osterfeuer melden.

Weitere Osterfeuer in der Region:

Krems II: Freiwillige Feuerwehr, am Gründonnerstag, 18. April, ab 18 Uhr am Feuerwehrhaus mit Grill und Klönschnack. Zum Start hat der Kindervogelschießenverein ein Ostereinersuchen für die Kinder organisiert.

Neuengörs: Am Bolzplatz von Neuengörs wird das Osterfeuer am Sonntag, 21. April, um 17 Uhr entzündet. Der Vogelschießverein lädt alle Bürger dazu ein.

Negernbötel: In der Kieskuhle findet am Sonnabend, 20. April, das traditionelle Osterfeuer von Negernbötel statt. Ab 17 Uhr lädt die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde dazu ein. Um 17.30 Uhr startet zunächst eine Ostereiersuche für alle Kinder, danach wird das Feuer angezündet.

Wakendorf I: Ostereier suchen und anschließend gemütlich am Osterfeuer einen Plausch halten, dazu lädt die Freiwillige Feierwehr Wakendorf I am Sonnabend, 20. April ein. Los geht es am Feuerwehrhaus um 17 Uhr.

Hier gibt’s es die Google Karte zu Osterfeuern im Norden

http://www.ln-online.de/Nachrichten/Norddeutschland/Osterfeuer-am-Meer-rund-um-Luebeck-und-in-Schleswig-Holstein

Matthias Ralf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laut Staatsanwaltschaft gibt es keine Hinweise auf unangemessene Härte der Beamten gegenüber dem 56-Jährigen. Die Kopfplatzwunde sei nicht die Ursache für den Tod des Mannes gewesen.

15.04.2019

Mehr als 500 Anmeldungen für das „Tough Race“ der Bad Oldesloer Hundeschule Dogument im Erlebniswald Trappenkamp liegen schon vor. Termine für den ersten Schlammlauf für Mensch und Tier in Norddeutschland sind der 27. und 28. April.

15.04.2019

Bis ins Halbfinale hatte sie es geschafft, über 30 Kilogramm abgenommen – aber am Sonntag war die Show für sie beendet: Annika aus Fahrenkrug hätte noch mehr Gewicht verlieren müssen, um in der Sat1-Show „The Biggest Loser“ mitmachen zu dürfen.

14.04.2019