Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bad Segebergs Politiker tagen Dienstag im Rathaus
Lokales Segeberg Bad Segebergs Politiker tagen Dienstag im Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:03 24.09.2016
Anzeige
Bad Segeberg

45 Punkte umfasst die Tagesordnung der Bad Segeberger Stadtvertretung am Dienstag, 27. September, im Bürgersaal des Rathauses. Viele Themen werden nur kurz abgehandelt, weil sie schon ausführlich in den Ausschüssen erörtert wurden. Manches wird sicher kontrovers diskutiert werden.

Ab 18.30 Uhr geht es unter anderem um Ablöseverträge für den Ausbau der Lornsenstraße, um den Bebauungsplan für das Gebiet der ehemaligen Müllkippe im Ortsteil Klein Niendorf, um den Zuschuss an den MTV Segeberg, um eine hohe Gasrechnung, und vor allem auch um den extrem hohen Sanierungsbedarf beim städtischen Hallenbad. Wie berichtet, handelt es sich um eine Berichtsvorlage über die notwendigen Investitionen, aber die Stadtpolitiker stehen unter dem Druck, grundsätzlich zu diskutieren, wie es mit dem Bad weitergehen soll. Die Bürger haben wie immer zu Beginn der Sitzung und auch zum Ende die Möglichkeit, sich zu Wort zu melden.

wgl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ballermann-Musik und Flechtfrisuren: Die Oktoberfest bei Möbel Kraft lockt Feiervolk aus dem ganzen Norden. Ein Besuch.

24.09.2016

Zu einer Diskussionsveranstaltung unter dem Titel „Itzstedter See – Jetzt oder nie“ lädt der Kreistagsabgeordnete Uwe Voss (CDU) am morgigen Montag, 26. September, um 19.30 Uhr in Juhls Gasthof ein.

24.09.2016

Manfred Richter holte den Wettbewerb in den Neunziger Jahren von Kiel nach Bad Segeberg – und gab so auch dem Landesturnierplatz neue Bedeutung.

24.09.2016
Anzeige