Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bäcker Rittscher jetzt auch in der Südstadt
Lokales Segeberg Bäcker Rittscher jetzt auch in der Südstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:07 07.11.2013
Frauke Burmester (links) und Angelika Becker freuen sich auf viele freundliche Kunden in der neuen Filiale der Todesfelder Bäckerei Rittscher in der Südstadt. Quelle: Spreer
Bad Segeberg

Seine dritte Filiale hat der Todesfelder Bäckermeister Gerald Rittscher eröffnet. Seit gestern können die Einwohner der Südstadt in der Theodor-Storm-Straße bei Rittscher Brot, Brötchen und Kuchen kaufen.

Und, wenn gewünscht, auch gleich verzehren. Denn in dem rund 60 Quadratmeter großen Geschäft, in dem früher ein Frisiersalon war, kann man bequem sitzen und frühstücken oder nur einen Kaffee trinken. Frauke Burmester und Angelika Becker sind dort für die Kunden da. „Wir sind hier toll empfangen worden“, freut sich Rittscher. Der Chef von 18 Mitarbeitern setzt bei seinen Produkten auf Qualität. Bei der jüngsten Brotprüfung in Eutin seien alle 14 Brotsorten seiner Firma mit einer goldenen Urkunde ausgezeichnet worden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!