Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bäumchen pflanzen im Akkord
Lokales Segeberg Bäumchen pflanzen im Akkord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 08.05.2013

Hier auf einer insgesamt elf Hektar großen Fläche lassen die Landesforsten einen kleinen Wald anlegen.

Wie Förster Thomas Jacobi den LN sagte, handelt es sich dabei um Ausgleichsmaßnahmen, unter anderem der Firma Tennet, die für den Bau einer Starkstromtrasse Land verbraucht. Knapp zwei Hektar müssen die Landesforsten selber als Ausgleich für gefällte Bäume auf der Negernböteler Grünbrücke bepflanzen. Und das Setzen von tausenden Bäumen auf weiteren sechs Hektar ermögliche eine Spende der Industrie- und Handelskammer Lübeck. 55 000 Bäume sollen hier einmal wachsen und gedeihen. Vor allem Buchen, Eichen und Ahorne. „Am Waldrand lassen wir Sträucher setzen, vereinzelt auch Feldahorn, Robinie und Weide“, sagte Jacobi. Tagelang haben Bogdan und Marek am Heck ihrer Maschine hockend die Baumsetzlinge in eine vorgezogene Furche „eingelocht“, ihr Kollege Jacek lief hinterher und prüfte, ob die Pflänzchen gerade stehen und ob sie tief genug in der Erde steckten. Reihe für Reihe, alle 65 bis 130 Zentimeter ein neues Bäumchen. spr

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Längst sind die stampfenden Schritte von Soldatenstiefeln am Gildeweg 36 in Wahlstedt verklungen. Seit 1961 ist das ehemalige Stabs- und Verwaltungsgebäude des einstigen Marineartilleriearsenals Verwaltungsschule der Ortskrankenkasse, wurde später zum AOK-Bildungszentrum und zur Landesberufsschule.

Heike Hiltrop 08.05.2013

Ein feiner aromatischer Hauch liegt in der Luft des Kräuterparks Stolpe, der Duft nach Bärlauch und Thymian macht Lust auf mediterrane Speisen, und Lavendel versprüht sein besonderes Aroma: Am Sonntag, 12. Mai (Muttertag), steht der Kräuterpark Stolpe, Am Pfeifenkopf 9, von 11 bis 18 Uhr ganz im Zeichen der Heil- und Würzpflanzen.

08.05.2013

Schulleiter hält Plädoyer für das Abitur in Bornhöved und bekam Beifall für seine Vision.

08.05.2013
Anzeige