Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Bahnhofstraße erhält neue Fahrbahnmarkierungen

Bad Segeberg Bahnhofstraße erhält neue Fahrbahnmarkierungen

Die Vollsperrung der Durchgangsstraße hat gestern bei so manchen Autofahrern in Bad Segeberg für Verwirrung gesorgt.

Voriger Artikel
Nach Herzinfarkt eines Trainers: Defibrillatoren für Vereine
Nächster Artikel
„Blutsbruder“ rettet Anika das Leben

Nicht nur die Fahrbahnmarkierungen mussten erneuert werden — auch die Schachtdeckel wurden inspiziert und notfalls ausgetauscht.

Quelle: spr

Bad Segeberg. Alle 15 Minuten sorgt Birgit Korn für freie Fahrt. Aber nur für Linienbusse. Alle andere Fahrzeuge durften gestern die Bahnhofstraße in Bad Segeberg nicht passieren.

Grund: Die undeutlich gewordenen Fahrbahnmarkierungen werden erneuert — ebenso die Schachtdeckel. Birgit Korn gehört zur umfangreichen Bautruppe der Heidmoorer Firma NVLT (Norddeutsche Verkehrsleittechnik).

Die Arbeiten, die vermutlich nur einen Tag dauern werden, haben den Innenstadtverkehr ganz schön durcheinandergebracht. Vor allem Ortsfremde wurden vor harte Prüfungen gestellt. Wer kein Navi besitzt, hatte Probleme, später wieder auf den richtigen Weg zu finden. Wer zum Beispiel von der Bundesstraße 206 nicht nach links in die Bahnhofstraße einbiegen durfte, musste die nächstmögliche Ausfahrt Richtung Gewerbegebiet Rosenstraße nehmen und sich von dort irgendwie durchschlagen. Oder Autofahrer, die die Oldesloer Straße vom Kalkberg hinunterfuhren, um links über die Bahnhofstraße auf die B 206 zu stoßen, fanden sich irgendwann in Christiansfelde wieder. Kein Wunder, dass manche Autofahrer die Absperrhütchen ignorierten, um sich zwischen den Bauarbeitern durchzuschlängeln. Das empfindet nicht jeder Arbeiter als Kavaliersdelikt. So berichtete ein NVTL-Mitarbeiter den LN, dass ihm ein Pkw gegen die Knie gefahren sei.

„Am schlimmsten aber sind Radfahrer“, stellte Birgit Korn nüchtern fest. Für die scheinen Absperrungen eher Straßen-Dekoration zu sein. Tatsächlich radelten gestern einige Damen und Herren unbeirrt und munter auf ihren Drahteseln an den Straßenarbeitern vorbei.

spr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Januar 2018 zu sehen!

Schwarz-Rot steht nach dem Sondierungsmarathon kurz vor dem Durchbruch. Sind Sie dafür?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.