Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bald Breitband in Stuvenborn?
Lokales Segeberg Bald Breitband in Stuvenborn?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 03.07.2013
Stuvenborn

Bürgermeister Rainer Ahrens begrüßte die Einwohner. Unser Ortsnetz GmbH Vertriebsleiter Henning Heinen erklärte, dass in Stuvenborn die 60-prozentige Nachfragebündelung von sofort an beginne.

Von den Erfahrungen in Seth berichtete Gero Storjohann. Der CDU-Bundestagsabgeordnete erinnerte daran, wie von Tür zu Tür fürs Breitband geworben wurde: „Wir Sether mussten im Winter die Straßen ablaufen, die Stuvenborner haben den Sommer, da läuft es sich etwas leichter. Ich möchte die Erfahrung auf keinen Fall missen. Dieses Thema hat unsere Gemeinde zusammengeschweißt.“

Unser Ortsnetz wirbt mit verschiedenen sogenannten Sommerangeboten. Mehr unter www.unserOrtsnetz.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen-Abgeordnete Eka von Kalben informierte sich gestern in der Jüdischen Gemeinde in Bad Segeberg. Sie ist religionspolitische Sprecherin ihrer Fraktion.

Ursula Kronlage 03.07.2013

„Die Ulze“ kam bei der Stiftung Lebendige Stadt unter die ersten 20 von 631 internationalen Bewerbern.

03.07.2013
Segeberg Geschendorf/Mönkhagen - Neugierige Kühe an der Autobahn

Da konnten sich die Radiomoderatoren gestern kurz nach 6 Uhr beim Verkehrsfunk ein hörbares Schmunzeln nicht verkneifen. Sie warnten vor „einer Kuh auf der A 20 zwischen Geschendorf und Mönkhagen“.

03.07.2013
Anzeige