Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Ballett für Kinder ab vier Jahren startet
Lokales Segeberg Ballett für Kinder ab vier Jahren startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 07.10.2017
Bad Segeberg

Die Ballettschule der Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg bietet am Dienstagnachmittag ab 15 Uhr unter der Leitung von Ulrike Meiß-Schröder für Kinder ab vier Jahren Unterricht in der Heinrich-Rantzau-Schule an. Es stehen spielerische Bewegungsübungen sowie die Vermittlung eines Gefühls für Musik und Rhythmus im Vordergrund. Haltung, Dehnbarkeit, Sprungkraft und Koordination werden trainiert. Später kommen Bewegungen, Schritte, Schrittfolgen und Tänze, die sich aus ihren Grundfertigkeiten ergeben, hinzu. Mit Übungen aus dem Klassischen wie Modernen Tanz werden körperliche Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit gefördert. Der monatliche Preis beträgt 25 Euro. Es besteht die Möglichkeit für einen Schnupperkursus von fünf Terminen für 25 Euro. Kinder und Jugendliche von vier bis 15 Jahren erhalten Einblicke in tänzerische Früherziehung und Ballettunterricht. Das Angebot gilt das gesamte Semester. Termine in der Gymnastikhalle der Rantzau-Schule sollten mit der VHS-Geschäftsstelle unter Telefon 04551/96630 vereinbart werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Modderhose übergezogen, Regenstiefel eingepackt und auf geht’s zum kleinen Abenteuer: Für Sonnabend, 14. Oktober, lädt der Geopark Nordisches Steinreich zur geologischen Exkursion ins Kieswerk Fischer in Tensfeld ein. Es geht in die Welt der Steine und Fossilien.

07.10.2017

Das Wohnen nördlich der Straße Raiffeisenplatz soll nach Vorstellung der Fahrenkruger Gemeindevertretung nicht nur zeitgemäßer, sondern vor allem auch schöner werden. Auch der Schackendorfer Weg wird sich durch die neu ermöglichte Hinterbebauung in nächster Zeit verändern.

07.10.2017

Den Erhalt des Kulturgutes Marienkirche hat sich der Förderverein auf die Fahne geschrieben, der sich am Sonnabend mit Luftballons und Posaunenchor zum ersten Mal öffentlich vorgestellt hat. Schirmherr ist der neue schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther.

07.10.2017