Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bark: Frontalcrash nach verbotenem Überholmanöver
Lokales Segeberg Bark: Frontalcrash nach verbotenem Überholmanöver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 07.03.2012

Ein 29-Jähriger war mit seinem Ford Scorpio auf der B 206 in Richtung Bad Segeberg unterwegs. In einer lang gezogenen Linkskurve überholte der 29-Jährige, trotz Überholverbotes, einen Milch-Lastkraftwagen.

Dabei übersah er einen,ihm entgegen kommenden, Seat Arosa. Beide Fahrzeuge prallten frontal

zusammen. Der 50 Jahre alte Seatfahrer wurde bei dem Zusammenstoß in

seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Er musst von der Feuerwehr befreit

werden. Die Feuerwehren Bockhorn, Todesfelde und Hartenholm waren vor

Ort. Beide PKW-Fahrer wurden schwer verletzt und mussten in die

Uniklinik Lübeck und das Klinikum Bad Segeberg gebracht werden. An den PKW

entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die B 206 war in dem

Bereich Bark, Schafhauser Landstraße, für eineinhalb Stunden voll

gesperrt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Taxifahrer hat in der Nacht zu Sonntag einen Räuber überwältigt. Der 19-Jährige war nach Angaben der Polizei gegen 01.15 Uhr am Sonntag in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) in das Taxi eingestiegen.

04.03.2012

Mit den drei Gaststars Dunja Rajter, Timothy Peach und Mola Adebisi gehen die Karl-May-Spiele in ihre 61. Spielzeit.

02.03.2012

Gönnebek/Bad Segeberg - Ein Wilderer hat im Kreis

Segeberg einen Jäger ausgetrickst. In einem Wäldchen, in dem er Jagd

auf Rehe machte, schraubte er eine versteckte Kamera ab, die ihn

überführen sollte.

28.02.2012