Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Stadt hegt und pflegt ihre Bäume
Lokales Segeberg Stadt hegt und pflegt ihre Bäume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 16.01.2019
Bäume im Wahlstedter Stadtgebiet, wie hier an der Poul-Due-Jensen-Schule, werden erfasst und kontrolliert. Manche müssen gefällt werden, da sie von Schädlingen oder Pilz so stark befallen sind, dass sie eine Gefahr darstellen. Quelle: Heike Hiltrop
Wahlstedt

Die Kettensägen rattern dieser Tage in Wahlstedt. Bäume mit einem pinkfarbenen Punkt werden gefällt, andere gestutzt. Sie sind bei der derzeit laufenden Baumerfassung ins Visier geraten – so wie die Kastanie und die Linde an der Poul-Due-Jensen-Schule, die bei der Prüfung durchgefallen sind. „Pilzbefall“, kommentiert Stefan Priß. Er und sein Kollege Jörg Schein tragen sie ab.

Bäume im Wahlstedter Stadtgebiet werden erfasst und kontrolliert. Manche müssen gefällt werden. Quelle: Heike Hiltrop

Derzeit werden in Wahlstedt alle für die Verkehrssicherung relevanten Bäume erfasst. Mehr als 1000 schätzt der Wege-Zweckverband, dessen Experte noch bis Ende Februar in der Stadt unterwegs sein wird. Dokumentiert werden unter anderem Art und Alter – im unbelaubten und später noch einmal im belaubten Zustand. Derzeit werde ein Baumkataster erstellt, sagt Bauamtsleiter Torsten Maaß. „An allen Straßen und Wirtschaftswegen.“ Auch Pilz- oder Schädlingsbefall wird erfasst, um entsprechend handeln zu können.

Heike Hiltrop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wehrführer Jörg Saggau kündigt für 2019 weitere Anstrengungen bei der Mitgliederwerbung an. Im vergangenen Jahr konnten zwei neue Feuerwehrleute gewonnen werden.

16.01.2019

Die 41 Aktiven hatten im vergangenen Jahr 20 Einsätze zu absolvieren – darunter drei Großfeuer. Wehrführer will sportliche Fitness seiner Kameraden testen.

18.01.2019

Die Politik hat sie nicht gleich mit offenen Armen empfangen. Gleichwohl zog jetzt Elke Christiane Roeder nach ihrem ersten Jahr Amtszeit als Oberbürgermeisterin der Stadt Norderstedt eine positive Bilanz.

16.01.2019