Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bayrische Woche im Propsteialtenheim
Lokales Segeberg Bayrische Woche im Propsteialtenheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 08.10.2016

Nicht nur in München und bei Möbel Kraft wird derzeit das Oktoberfest gefeiert, sondern auch im Propsteialtenheim in Bad Segeberg. Eine ganze Woche lang speisten die Bewohner nicht nur unter blau-weißen Wimpeln und Fähnchen, zudem hatte Köchin Britta Kietzke auch den Speiseplan ganz auf den Freistaat abgestimmt. Extra für die Oktoberwoche hatte ihr Lebensgefährte auch noch Brezelständer für das weiche Laugengebäck gebaut.

Auf dem Speiseplan standen daher herzhafte Haxen, Weißwürste, Leberkäse und selbstgeräucherter „Steckerl-Fisch“. Ab Freitag servierte das Team zudem eine zünftige Brotzeit, anschließend wurde in einem Abendcafé gefeiert. Während der bayrischen Woche durften auch typische Getränke aus dem südlichsten Bundesland nicht fehlen. „Bei uns gibt es zum Essen Weißbier mit und ohne Alkohol“, verriet Kunsttherapeut Tilman Aichele, der extra für die bayerische Woche eine Lederhose und ein kariertes Hemd aus dem Schrank geholt hatte.

Nicht nur er hatte sich „aufgebrezelt“, sondern auch Pflegedienstleiterin Alexandra Simon, die Verwaltungsmitarbeiterinnnen Susanne Peters und Christine Wünsche und Köchin Britta Kietzke hatten sich in dieser Woche in eine echt bayrische Schale geschmissen. Sie kamen entweder in einem Dirndl oder aber in Lederhosen mit Kniestrümpfen zum Dienst.

pd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heute enden die SE-Kulturtage 2016, bei denen seit dem 17. September genau 76 Veranstaltungen in 21 Orten geboten wurden – von der Ausstellung über den Vortrag ...

08.10.2016

Jugendamtsleiter Manfred Stankat beantwortete Fragen zu Flüchtlingsfamilien im Jugendhilfeausschuss.

08.10.2016

Für mehr Beteiligung bei der Kirchenwahl tourt Pastor Steffen Paar mit seinem umdekorierten Auto durch Sülfeld.

08.10.2016
Anzeige