Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bebenseer starten beim Hamburg-Marathon
Lokales Segeberg Bebenseer starten beim Hamburg-Marathon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 20.04.2017
So wars 2015: Bei dem ersten Start trat die Gemeinde Bebesee mit fünf Staffeln beim Marathon an, 2017 sind es immerhin zwei. Quelle: PD

Außerdem werden drei Bebenseer Kinder einen Tag zuvor am Zehntellauf teilnehmen.

2015, zum 30. Hamburg Marathon, war eine Abordnung aus Bebensee zum ersten Mal über die 42,195 Kilometer gestartet. „Wir waren fünf Staffeln und sind im Mittelfeld gelaufen“, erinnert sich Kählau an das besondere Ereignis. Im vergangenen Jahr hatte sich eine Staffelmannschaft kurzfristig für eine Teilnahme am Staffellauf entschieden. Dieses Jahr sind es zwei Staffeln, je vier Läufer im Alter zwischen 15 und über 50 Jahre alt, die die unterschiedlichen Distanzen des Staffellaufs bewältigen. Insgesamt 500000 Zuschauer, die die Laufstrecke säumen und die Läufer anfeuern, werden erwartet. Dieses Mal geht es auch an der Elbphilharmonie vorbei. „Uns als Sport- und Kulturausschuss ist es wichtig, unseren Bürgern die Teilnahme an solch einem großen Laufevent zu ermöglichen“, betont Kählau. Deshalb beteilige sich die Gemeinde auch an den Startgebühren für den Marathon, die abhängig vom erzielten Platz sind.

Da die Staffelläufer überwiegend berufstätig sind, haben sie alleine für sich das Lauftraining absolviert. Gemeinsames Training gab es nicht. „Freitagabend bekommen wir die Startunterlagen und Sonntag laufen wir.“ Gespannt ist Kählau unterdessen auf den letzten Staffel-Wechselpunkt am Sievekingplatz. Dort ist der Sammelpunkt für alle vier Läufer, gemeinsam muss dann die Ziellinie überlaufen werden. „Bei den vielen Menschen keine leichte Aufgabe“, sagt Kählau.

 sd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige