Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Betrunken auf A 20: 41-Jähriger überschlägt sich mit Golf
Lokales Segeberg Betrunken auf A 20: 41-Jähriger überschlägt sich mit Golf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 07.01.2013

Der 41 Jahre alter Mann aus Klein Rönnau war in einem Golf auf der A 20 in Richtung Bad Segeberg unterwegs. An der Anschlussstelle Geschendorf wollte er von der A 20 abfahren. Der 41-Jährige fuhr jedoch auf dem

Verzögerungsstreifen geradeaus und folgte nicht dem Kurvenverlauf.

Der Golf prallte gegen die Leitplanke, überfuhr sie und

überschlug sich anschließend mehrfach auf der Grünfläche. Der PKW kam

auf den Rädern zum Stehen.

Der 41-Jährige blieb bei dem Unfall

unverletzt. Der Golf erlitt einen Totalschaden. Ein vor Ort

freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,98

Promille. Auf dem Polizeirevier Bad Segeberg wurde dem Mann eine Blutprobe

entnommen. Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs

verantworten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hamburg/Kiel/Bad Segeberg - Kühle Temperaturen, starker

Wind und ein Sonne-Regen-Mix haben am Donnerstag nur wenige von einer

Bollerwagen-Tour abgehalten: Tausende Menschen feierten im Norden den

Vatertag.

07.01.2013

Am späten Sonnabendabend haben sich 20 Jugendliche in der Fußgängerzone vor der Kreissparkasse geprügelt. Jetzt sucht die Polizei in Bad Segeberg Zeugen. Ein 19-Jähriger ist angegriffen und im Gesicht verletzt worden.

07.01.2013

Wahlstedt/Bad Segeberg - Mit einem sogenannten

Schockanruf hat ein falscher Rechtsanwalt eine 77 Jahre alte

Rentnerin aus Wahlstedt im Kreis Segeberg um ihr Geld gebracht.

07.01.2013
Anzeige