Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Betrunken und ohne Führerschein zum Mc Drive
Lokales Segeberg Betrunken und ohne Führerschein zum Mc Drive
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 07.01.2013
Bad Segeberg

Zeugen alarmierten die Polizei, weil der Mann augenscheinlich betrunken war. Nach ihrer Aussage soll es nicht das erste Mal gewesen sein, dass er in diesem Zustand am Drive-In-Schalter war. Als die Beamten eintrafen, stand der 44-Jährige neben seinem Roller und wartete auf sein Essen.

Die Polizei nahm den Mann für eine Blutprobe mit aufs Revier. Dort stellte sich auch noch heraus, dass der 44-Jährige gar keinen Führerschein hatte - und noch nie gehabt hat.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist gestern Abend auf der L 75 Richtung Wakendorf II gestürzt. Der Grund war laut Polizei, dass die Fahrbahn nach landwirtschaftlichen Erntearbeiten verschmutzt war

07.01.2013

Trappenkamp - Auf der Flucht vor Schlägern war eine junge Frau vom Balkon gestürzt. Viele Segeberger und Freunde der 18-Jährigen sind erschüttert.

17.10.2012

Bad Segeberg – Vor über 100 Jahren, am 2. Juli 1912, war Segeberg auf den Beinen. Die Flieger kommen! Flugbegeisterte, ganze Schulen, pilgerten zur „Sportkoppel“, wie damals die Rennkoppel hieß, um das Finale des Nordmarkfluges quer durch Schleswig-Holstein mitzuerleben. Sogar aus dem fernen Kattendorf waren die Schüler gewandert, um die tollkühnen Piloten zu erleben.

17.10.2012