Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Betrunkener Lkw-Fahrer in Graben gefahren
Lokales Segeberg Betrunkener Lkw-Fahrer in Graben gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 09.08.2016
Anzeige
Bad Segeberg

Am Montagmorgen befuhr ein 47-jähriger Lkw-Fahrer die B206 in Fahrtrichtung Neumünster, kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Ein entgegenkommender 28-jähriger Lkw-Fahrer musste abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Zeuge aus Hamburg gab gegenüber den Polizeibeamten an, dass der Unfallfahrer am Steuer geschlafen habe.

An der Unfallstelle stellten die Polizeibeamten weiterhin fest, dass der Wahlstedter alkoholisiert war, sein Atemalkoholwert betrug 0,85 Promille. Ein Arzt entnahm dem Unfallfahrer auf der Wache eine Blutprobe. Die Polizeibeamten stellten seinen Führerschein sicher.

Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf 3000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Musikfest auf dem Lande in Pronstorf im Rahmen des Schleswig-Holstein-Musikfestival entzückte wieder Hunderte Besucher.

09.08.2016

Deutscher Gewerkschaftsbund kritisiert fehlenden Armutsbericht.

08.08.2016

Weil sie dachten, sie sind zur Durchfahrt der Baustelle an der B 206 berechtigt, müssen diverse Autofahrer jetzt Verwarngelder zahlen – Verständnis haben sie dafür keines.

08.08.2016
Anzeige