Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Betrunkener parkte auf Lkw-Anhänger
Lokales Segeberg Betrunkener parkte auf Lkw-Anhänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 07.10.2012
Norderstedt

Mit gut 1,4 Promille Alkohol im Blut und zu hohem Tempo rammte der Mann mit seinem Firmenwagen einen geparkten Laster und landete auf dessen Anhänger, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. „Der Golf "parkte" kraftvoll auf dem Anhänger ein, nur noch die Hinterräder hatten Fahrbahnkontakt.“

Durch die Wucht des Aufpralls rollte der Lkw los und kam erst an einem Metallzaun auf der anderen Straßenseite zum Stehen. Die Beamten schätzen den Schaden auf insgesamt rund 15 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Zeuginnen hatten den Unfall am Freitagabend nach Darstellung einer Sprecherin beobachtet - sie halfen dem 38-Jährigen, der quer auf den Vordersitzen lag. Der Mann aus Niedersachsen versuchte vergeblich, die Frauen zu überreden, die Alkoholfahrt gemeinsam zu vertuschen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kaltenkirchen/Bad Segeberg - Weil er ihnen nichts zu rauchen geben wollte, haben vier junge Männer in Kaltenkirchen im Kreis Segeberg einen 20-Jährigen krankenhausreif geschlagen.

02.10.2012

Rellingen - Auf der Suche nach einem Einbrecher fand eine Polizeistreife einen Autofahrer in einem parkenden Wagen vor. Kurz zuvor sei er, nach eigenen Angaben, noch selbst gefahren - mit 1,10 Promille Blutalkohol.

27.09.2012

auf dem Parkplatz des Penny-Supermarktes in der Hüttmannstraße ist ein parkendes Auto angefahren worden. Die Polizei sucht Zeugen.

27.09.2012