Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bettler unterwegs in Bad Segeberg
Lokales Segeberg Bettler unterwegs in Bad Segeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 18.02.2016
Anzeige
Bad Segeberg

Mit einem kleinen Kind war eine Rumänin zum Beispiel im Bereich Kuckucksbarg von Haus zu Haus gegangen. Ein Bürger, an dessen Tür sie geklingelt hatte, war völlig irritiert — unsicher, ob echte Armut gegeben war oder mit Kalkül die Angebettelten zum Zücken ihrer Geldbörse gebracht werden sollten. Der „Höhepunkt“: Das Kind soll vor dem Segeberger auf die Knie gefallen sein, um an Geld zu kommen.

Er sei deshalb verwirrt und verunsichert gewesen, habe ihm fünf Euro gegeben, aber ein ungutes Gefühl gehabt und daher die Polizei angerufen.

Das war richtig, kommentiert Polizeisprecherin Silke Westphal gegenüber den LN. Wer sich durch solche Besucher unter Druck gesetzt oder gar bedroht fühle, sollte sofort die Polizei informieren.

In Bad Segebergs Südstadt und in der Geschwister-Scholl-Straße in Christiansfelde war gestern ebenfalls ein ausländische Paar unterwegs und hat Passanten angebettelt und auch an Haustüren geklingelt.

Dabei haben beide einen Brief „mit fremden Schriftzeichen“ vorgezeigt, von dem nicht bekannt ist, was das Papier bedeuten soll.

spr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 2008 bewirbt Franz Thönnes, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Segeberg — Stormarn-Mitte, mit Erfolg auch sogenannte Selbstzahlerfahrten nach Berlin. Sie werden auf Rechnung des Berliner Unternehmens „Dienstwerker“ vorbereitet und organisiert.

18.02.2016

Das Lernzentrum der Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg bietet Eltern Workshops zum Thema Rechenschwäche (Dyskalkulie) an. Hier erhalten Eltern umfangreiche Informationen zu möglichen Ursachen, Fördermöglichkeiten sowie Tipps, wie sie ihren Kindern helfen können. Die Workshops finden in den Räumen der Volkshochschule statt.

18.02.2016

Neu formiert hat sich der Vorstand des Kulturkontors Bad Segeberg, der sich am Dienstagabend in der Buchhandlung „Buch am Markt“zur Mitgliederversammlung getroffen hatte: Anstelle des Vorsitzenden Stefan Diephaus, der aus dienstlichen Gründen nach Bad Bramstedt wechselt, übernimmt Gründungsmitglied Dieter Fiesinger den Vorsitz. Und zum neuen Schatzmeister anstelle von Ulrike Schaffer (Foto) wurde Oliver Schulz gewählt.

18.02.2016
Anzeige