Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Bewerben für das Filmcamp

Eekholt Bewerben für das Filmcamp

Europas größtes jährlich stattfindendes Naturfilmfestival Green Screen zeigt vom 13. bis 17. September die neusten Natur- und Tierfilmproduktionen.

Eekholt/Eckernförde. Europas größtes jährlich stattfindendes Naturfilmfestival Green Screen zeigt vom 13. bis 17. September die neusten Natur- und Tierfilmproduktionen.

Für die internationale Naturfilmszene hat sich das Festival in Eckernförde zum wichtigsten Treffpunkt im deutschsprachigen Raum etabliert. Eines der Highlights für Jugendliche ist aber auch in diesem Jahr das Naturfilmcamp im Wildpark Eekholt, welches wahlweise vom 30. Juli bis 4. August oder vom 6. bis 11. August stattfindet. Unter fachlicher Anleitung von Naturpädagogen und professionellen Naturfilmern stellen Jugendliche von 13 bis 18 Jahren innerhalb von fünf Tagen ihre eigenen Filme her. Dabei lernen die Jugendlichen mit der Kamera umzugehen, das gedrehte Material zu schneiden und es anschließend zu vertonen. Die entstandenen Filmbeiträge werden während des Festivals im September gezeigt und können bis zum 15. August auch für den Green Screen Jugendfilmpreis eingereicht werden. Die Teilnehmerzahl für das Naturfilmcamp Eekholt ist auf maximal 16 Jugendliche pro Woche beschränkt. Die Anmeldung per E-Mail ist noch bis zum 30. Mai möglich. Der Teilnehmerbetrag liegt inklusive Verpflegung, exklusive An- und Abreise bei 250 Euro. Ob eine Sozialpass-Ermäßigung möglich ist, kann bei der Anmeldung unter Angabe einer kurzen Begründung erfragt werden. Ansprechpartnerin für das Filmcamp Eekholt ist Bernadett Skala (04351/7266892). Infos und Anmeldungen unter www.greenscreen-festival.de.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.