Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bewerben für das Filmcamp
Lokales Segeberg Bewerben für das Filmcamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 18.05.2017

Europas größtes jährlich stattfindendes Naturfilmfestival Green Screen zeigt vom 13. bis 17. September die neusten Natur- und Tierfilmproduktionen.

Für die internationale Naturfilmszene hat sich das Festival in Eckernförde zum wichtigsten Treffpunkt im deutschsprachigen Raum etabliert. Eines der Highlights für Jugendliche ist aber auch in diesem Jahr das Naturfilmcamp im Wildpark Eekholt, welches wahlweise vom 30. Juli bis 4. August oder vom 6. bis 11. August stattfindet. Unter fachlicher Anleitung von Naturpädagogen und professionellen Naturfilmern stellen Jugendliche von 13 bis 18 Jahren innerhalb von fünf Tagen ihre eigenen Filme her. Dabei lernen die Jugendlichen mit der Kamera umzugehen, das gedrehte Material zu schneiden und es anschließend zu vertonen. Die entstandenen Filmbeiträge werden während des Festivals im September gezeigt und können bis zum 15. August auch für den Green Screen Jugendfilmpreis eingereicht werden. Die Teilnehmerzahl für das Naturfilmcamp Eekholt ist auf maximal 16 Jugendliche pro Woche beschränkt. Die Anmeldung per E-Mail ist noch bis zum 30. Mai möglich. Der Teilnehmerbetrag liegt inklusive Verpflegung, exklusive An- und Abreise bei 250 Euro. Ob eine Sozialpass-Ermäßigung möglich ist, kann bei der Anmeldung unter Angabe einer kurzen Begründung erfragt werden. Ansprechpartnerin für das Filmcamp Eekholt ist Bernadett Skala (04351/7266892). Infos und Anmeldungen unter www.greenscreen-festival.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dritte Baumaßnahme im Programm „Soziale Stadt“.

18.05.2017

Die wegen der kühlen Witterung zunächst um eine Woche verschobene Saisoneröffnung der Naturbadestätte am Itzstedter See erfolgt morgen um 9 Uhr.

18.05.2017

Nelkenweg: Architekt stellt erste Pläne für nördliches Grundstück vor.

18.05.2017
Anzeige