Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Biker bei Unfall schwer verletzt
Lokales Segeberg Biker bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 01.08.2017
Anzeige
Warder

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 432 auf Höhe Warder ist am Montagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 15.15 Uhr: Demnach befuhr eine 81-Jährige aus dem Kreis Segeberg mit ihrem VW Golf die B 432 in Richtung Bad Segeberg. Die Fahrerin wollte dann von der Bundesstraße nach links in den Warderfelder Weg abbiegen. Dabei übersah sie offenbar einen entgegenkommenden Motorradfahrer auf einer Moto Guzzi. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei zog sich der 63-jährige Biker aus Bad Bramstedt schwere Verletzungen zu. Der Mann wurde ebenso wie die leicht verletzte Golf-Fahrerin in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den beim Unfall entstandenen Sachschaden auf etwa 11000 Euro. Die Bundesstraße war für die Rettungsarbeiten 45 Minuten voll gesperrt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit seinen 1,67 Metern Körpergröße überragt Johannes Schug noch so manchen Hollywoodstar. Angeführt wird die Riege der kleinsten Promis zweifelsohne von Schauspiellegende Danny DeVito.

01.08.2017

Knapp 75000 Euro Fördergelder erhält der Kreis Segeberg, um in seinen Einrichtungen die Beleuchtung energieeffizienter zu machen. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt.

01.08.2017

Gegenüber einigen Bauherren, die in Schmalensee über die zulässigen Baugrenzen gebaut haben, zeigt sich der Gemeinderat gnädig.

01.08.2017
Anzeige