Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Biker schwebt nach Unfall in Lebensgefahr
Lokales Segeberg Biker schwebt nach Unfall in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 15.08.2017
Anzeige
Todesfelde/Bad Segeberg

Nach ersten Erkenntnissen der Polizeidirektion Bad Segeberg kam der Biker aus dem Kreis Segeberg am Montag gegen 13 Uhr auf der Kreisstraße 109 am Ortsausgang Todesfelde in Richtung Stuvenborn ohne Fremdverschulden nach rechts von der Fahrbahn ab und verunglückte dabei.

„Bei dem Unfall in Todesfelde verletzte sich der junge Motorradfahrer derart schwer, dass er derzeit in Lebensgefahr schwebt“, sagte ein Polizeisprecher. Weitere Angaben machte die Polizei zunächst nicht. An dem Motorrad entstand nach erster Schätzung außerdem ein Sachschaden von ungefähr 1500 Euro.

Zur abschließenden Klärung der Unfallursache wurde von der Polizei ein Sachverständiger hinzugezogen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige