Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bisher wenig Resonanz auf Umwelttag

Wahlstedt/Wittenborn Bisher wenig Resonanz auf Umwelttag

Wahlstedt will am 16. April aufräumen — Wittenborn macht schon Sonntag sauber.

Voriger Artikel
Falsche Ermittler am Telefon
Nächster Artikel
Heiratsschwindel op Platt

Beim Umwelttag in Wahlstedt ist Anpacken angesagt. 2014 beteiligten sich rund 120 Einwohner an der Aktion.

Quelle: hil

Wahlstedt/Wittenborn. Zeit für den Frühjahrsputz: Am Sonnabend, den 16. April, startet morgens in Wahlstedt der große Umwelttag. Bisher, so bedauert Bürgermeister Matthias Bonse (CDU), habe sich jedoch nur eine sehr überschaubare Gruppe von Helfern angemeldet. Er setzt jetzt auf die Vereine der Stadt und die Bürger — und darauf, dass sie sich gemeinsam einbringen, um Wahlstedt beim Umwelttag vom achtlos weggeworfenen Müll zu befreien.

Der Bauhof der Stadt, die Feuerwehr und Vertreter der politischen Parteien gaben in der Vergangenheit stets ein gutes Vorbild ab. Beim letzten Umwelttag 2014 hatten sich bei den vorangegangenen Planungen aus den rund 50 von der Verwaltung angeschriebenen Vereinen und Verbänden immerhin neun Arbeitstrupps gebildet. Mit rund 100 Teilnehmern konnte man bislang immer rechnen. Vielleicht 2016 ja auch doch noch?

Kleiner Anreiz: Natürlich spendieren die Organisatoren für alle, die fleißig mit anpacken, zum Abschluss auf dem Marktplatz eine leckere Stärkung.

Bereits an diesem Sonntag, 10. April, ist unterdessen Großreinemachen in Wittenborn angesagt. Bürgermeister Thorsten Lange hofft ebenfalls darauf, dass sich möglichst viele Bürger beteiligen.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Besitzer von Traktoren werden zudem gebeten, ihre Fahrzeuge zur Verfügung zu stellen, dann gehts ab durch die Straßen, an Knicks, Rad- und Fußwegen entlang. Nach getaner Arbeit gibt‘s auch hier einen Imbiss.

Von hil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.