Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Haftbefehl nach versuchtem Tötungsdelikt
Lokales Segeberg Haftbefehl nach versuchtem Tötungsdelikt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 05.10.2018
Nach den bisherigen Ermittlungen soll der Heranwachsende ohne Grund mit einem spitzen Gegenstand auf einen 32-jährigen Mitbewohner mehrfach in Tötungsabsicht eingestochen haben. Quelle: Frank Molter/dpa
Neumünster/Boostedt

Den Haftbefehl wegen versuchten Mordes stellte das Amtsgericht Neumünster auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel aus. Nach den bisherigen Ermittlungen soll der Heranwachsende plötzlich und ohne Grund mit einem spitzen Gegenstand auf einen 32-jährigen Mitbewohner mehrfach in Tötungsabsicht eingestochen haben.

Opfer befindet sich noch im Krankenhaus

Erst durch das Eingreifen eines weiteren Bewohners und der Flucht des Schwerverletzten zur Polizeistation konnte der nun in Untersuchungshaft sitzende Mann von der Vollendung seiner Tat abgehalten werden.
Der 32-Jährige ist durch die Stiche lebensgefährlich verletzt worden und befindet sich im Krankenhaus.

Die Unschuldsvermutung gilt weiterhin

Die Staatsanwaltschaft Kiel weist ausdrücklich darauf hin, dass bis zu einer rechtskräftigen Verurteilung der Beschuldigte als unschuldig zu gelten hat.

Von RND/pat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überraschungsbesuch bei den E-Jugend-Kickern von Eintracht Segeberg: Jann Fiete Arp und Matti Steinmann, Jungprofis beim Zweitligisten Hamburger SV, trainierten mit den Lütten. Und gaben anschließend geduldig viele Autogramme.

04.10.2018

Nach nur einem Jahr Bauzeit feierte der Kindergarten in Schlamersdorf die Einweihung des neuen Krippenhauses. Drei Gruppen sind in den 600000 Euro teuren Neubau bereits eingezogen. Die Anzahl der betreuten Kinder erhöht sich damit auf 94.

04.10.2018

Die Aussteller haben sich positioniert, die Tombola ist bestens bestückt – die Gewa öffnet am Freitag. Bis Sonntag erwarten die Organisatoren über 15000 Besucher zu Wahlstedts beliebter Verbraucherschau.

04.10.2018