Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Botschafter der Pub-Kultur

Geschendorf Botschafter der Pub-Kultur

Der „rheinische Ire“ MacPiet tritt in Geschendorf auf.

Geschendorf. Vor zwei Jahren gab es vom Bürgerverein Geschendorf den ersten Streich, am Freitag, 2. September, folgt der zweite: Mit einem Irischen Abend hatte der Verein 2014 seinen Kooperationswillen mit dem damaligen Pächter des Lindenhofes unter Beweis gestellt. Der Pächter ist inzwischen fort und der Lindenhof wieder in Gemeindehand. Dass die Geschendorfer auch ohne gastronomische Unterstützung gut feiern können, daran gibt es keinen Zweifel. Dafür, dass die Musik dazu passt und ausgesprochen gut ist, sorgt MacPiet , ein rotbärtiger Rheinländer im Schottenrock, der nicht nur die Weite der Highlands, sondern auch die Gastfreundschaft der schottischen und irischen Pubs in Musik verpackt.

 

LN-Bild

Am 2. September in Geschendorf: Der Wahl-Holsteiner MacPiet.

Der Hüne mit Kilt und Dudelsack hat nicht nur eine Vorliebe für die grüne Insel im Atlantik, sondern offenbar auch für Schleswig-Holstein. Seit 30 Jahren lebt er bereits im Norden und bringt den hiesigen „Fischköppen“ keltische Lebensart bei. Und die ist bekanntlich trinkfest und durch gute Laune geprägt. Wer noch nicht gut drauf ist, wird es spätestens dann sein, wenn MacPiet ihn in sein Programm mit eingebunden hat. Sein Markenzeichen: Das Publikum kann ihm und seiner Musik nicht entkommen, sondern ist in vorderster Reihe immer mittendrin.

MacPiet sieht sich selbst als „inoffiziellen Botschafter der Irish-Pub-Kultur in Deutschland“. Dass er dafür der richtige Mann ist, habe er mit seiner 20-jährigen Bühnenerfahrung schon oft unter Beweis gestellt. Pro Jahr bringt er es auf 150 Auftritte , auch auf Stadtfesten, Messen, Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Festivals oder als Vorprogramm von „Torfrock“ oder „Lotto King Karl“.

Die Geschendorfer dürfen also gespannt sein, wenn der schottisch-irische Wahl-Holsteiner mit rheinländischen Wurzeln mit Gitarre und Dudelsack den Lindenhof rockt. Im Repertoire hat er nicht nur Folk-Traditionals auch auf eigene Songs dürfen sich die Gäste des irischen Abends freuen, die der Musiker mit Vorliebe für Irland auf seinem schottischen Dudelsack spielen wird. pd

Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karten gibt es für sechs Euro im Tankhof an der Autobahn-Auffahrt Geschendorf. Für Getränke und eine kleine Stärkung sorgt der Bürgerverein.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Zurück zur Groko - Ist das eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.