Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bramstedt: Cello und Harfe
Lokales Segeberg Bramstedt: Cello und Harfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 16.08.2016

Sie sind bekannt, touren durch ganz Europa und am Freitag, 26.August, geben sie ab 20 Uhr ein Gastspiel in der Bad Bramstedter Maria-Magdalenen-Kirche:

Marina Paccagnella (Harfe) und Friederike Fechner (Cello) bilden zusammen das „Duo Pavane“.

Klassikliebhabern ist die Pavane als ein Tanz bekannt, dem sich durchaus viele Komponisten widmeten. Und dieser Tanz wiederum kommt aus Padua, dem Geburtsort der italienischen Konzertharfenistin.

Marina Paccagnella lebt seit längerer Zeit in Deutschland und ist bereits seit einigen Jahren Solo-Harfenistin der Württembergischen Philharmonie in Reutlingen. Auf das reizvolle und nicht eben alltägliche Zusammenspiel von Cello und Harfe kamen die beiden Musikerinnen vor sechs Jahren. Seitdem geben sie gemeinsame Konzerte und haben auch bereits eine CD mit Ausschnitten aus ihrem Programm aufgenommen.

Das Programm des Duos Pavane folgt dem namensgebenden alt-italienischen Tanz und ist klassisch-romantisch geprägt. Die Bandbreite der meist in Bearbeitungen ausgewählten Stücke reicht dabei vom 18.

Jahrhundert (Beethoven, Ch. Bochsa) über das 19. (W. Huber, Ravel) bis zum 20. Jahrhundert, etwa mit einer Komposition des 2006 gestorbenen Holländers Jan Koetsier. ark

Karten für acht, ermäßigt sechs Euro ausschließlich an der Abendkasse.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SE-Kulturtage locken mit einem großen dreistündigen Auftakt an der Bad Segeberger Seepromenade – Insgesamt 76 Veranstaltungen in 21 Orten des Kreises.

16.08.2016

Reinhard Meyer inspizierte Arbeiten auf der L 75 bei Wakendorf II. Er verspricht systematische Erneuerung der Infrastruktur.

16.08.2016

Start am Freitag über drei Strecken – Nachmeldungen noch bis 30 Minuten vor den Läufen möglich.

16.08.2016
Anzeige