Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Brass-Band „wbi“ gewann bei Büttenwarder
Lokales Segeberg Brass-Band „wbi“ gewann bei Büttenwarder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 28.12.2015

„Neujahrs-Brass 2016“ — bereits zum sechsten Mal bestreitet die Brass-Band „wbi“ am Sonnabend, 16. Januar, ihr Neujahrskonzert in Theater des Klinikums (19.30 Uhr). Außerdem ist man demnächst bei „Neues aus Büttenwarder“ zu hören.

Der NDR hatte dazu aufgerufen, die Büttenwarder-Titelmelodie nachzuspielen. Unter allen Einsendungen hat eine Jury die schönsten musikalischen Darbietungen gekürt. Die Fassung von „wbi“ wurde zu den besten fünf Einsendungen gewählt und wird deshalb einmal in der Serie gespielt. Auch beim Neujahrskonzert am 16. Januar wird die Büttenwarder-Hymne zum Programm gehören. Bekannte Melodien wie der Triumphmarsch aus „Aida" und der obligatorische Radetzky-Marsch, gepaart mit Filmmusik von Queen aus dem „Highlander“, „Who wants to live forever?“ oder „Drachen zähmen leicht gemacht“ erklingen ebenso im Theater des Klinikums.

Einige Solisten aus der Band werden wieder ins Scheinwerferlicht treten, zum Beispiel Martin Hahner am Flügelhorn in dem aus „Brassed off“ bekannten Solo „Concerto de Aranjuez“ sowie Andrea Hänf in der Ballade „All by myself“ am Althorn. Nils Voss demonstriert, was auf einer Tuba musikalisch alles möglich ist, und die Cornetisten Claus Popp, Björn Gerkens und Tim Hasenkamp treten als Trio auf.

Karten gibt es für elf, ermäßigt neun Euro plus Vorverkaufsgebühr im Tourismusbüro Bad Bramstedt, Bleek 17-19, unter kartenvorverkauf@bbwbi.de, unter Tel. 0176/ 493 79 384 und an der Abendkasse.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pastorin Elke Hoffmann lädt zum Jahreswechsel zu einer besonderen Veranstaltung ein: „Meditation zur Mitternacht“ heißt es an Silvester, 31.

28.12.2015

Lange haben die Segeberger auf die Eröffnung der denkmalgeschützten Seevilla mit Café gewartet — Neujahr ist es soweit.

28.12.2015

Polizei vermutet Täter im Umfeld der 34-Jährigen Frau.

28.12.2015
Anzeige