Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Briefmarken als Spende
Lokales Segeberg Briefmarken als Spende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 26.11.2016

. Briefmarken auf Weihnachtsbriefen und -paketen können helfen, wenn sie zu einer Sammelstelle der Aktion „Briefmarken für Bethel“ gelangen. Für Briefmarkensammler, die in der Vor- und Nachweihnachtszeit ihre Briefmarken zu den Sammelboxen auf den Recyclinghöfen oder zum ServiceCenter des WZV (Wege-Zweckverband) bringen, hat sich der WZV eine kleine Belohnung ausgedacht: Jeder, der von Dezember bis Ende Januar Briefmarken abgibt, erhält wahlweise ein Schlüsselband oder einen Eiskratzer.

125 kranke, behinderte und sozial benachteiligte Menschen haben bei den v. Bodelschwinghschen Stiftungen in Bethel einen Arbeitsplatz in der Briefmarkensammelstelle. Sie lösen die Briefmarken von Briefen, Paketen und Postkarten ab und bestimmen ihren Wert.

Die gespendeten Briefmarken sollten vorsichtig mit einem Rand von etwa einem Zentimeter ausgeschnitten werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg ZUM 1. ADVENT - Du hast die Wahl!

Entscheidungen gehören zum Leben. Immer wieder muss ich in meinem Alltag Entscheidungen treffen: Viele fallen ganz automatisch, andere Entscheidungen wollen reiflich ...

26.11.2016

. Seit etwa fünf Jahren beschäftigt sich die Gemeinde Groß Niendorf mit der Ausweisung eines Gewerbegebietes.

26.11.2016

Hüfthoch stapeln sich die Kartons mit Eiern, die Ulrike und Astrid Spahr vom Hof der Familie an diesem Tag zur Segeberger Tafel bringen. Gut 3000 Stück. „Alles Güteklasse A“, betont Astrid Spahr.

26.11.2016
Anzeige