Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Brutaler Angriff auf 32-Jährigen
Lokales Segeberg Brutaler Angriff auf 32-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 14.08.2017

Er lag bereits am Boden, dennoch ließen seine Peiniger nicht von ihm ab. Ein 32 Jahre alter Mann wurde am Sonnabend Opfer „massiver Gewalt“, wie die Polizeidirektion Bad Segeberg gestern mitteilte.

Demnach schlugen und traten drei Männer auf den 32-Jährigen ein und ließen auch nicht von ihm ab, als dieser bereits am Boden lag. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.20 Uhr in der Bahnhofstraße in Höhe der dortigen Parkplatzauffahrt. Die drei stark alkoholisierten Täter im Alter zwischen 19 und 25 Jahren konnten von der Polizei aufgegriffen werden. Nachdem ihre Personalien aufgenommen wurde, wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

Einer der drei Täter steht außerdem im Verdacht, nur wenige Minuten zuvor am Kirchplatz in Bad Segeberg an einem versuchten Raub beteiligt gewesen zu sein. Am Friedhof soll ein 15-jähriger Fahrradfahrer aus Somalia von ebenfalls drei Tätern angehalten, gegen den Kopf geschlagen und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen worden sein. Da der Jugendliche jedoch kein Geld bei sich hatte und mit der Polizei drohte, ließen die Täter nach Polizeiangaben von ihm ab und gingen weiter. Ein älteres Ehepaar hatte das Geschehen am Friedhof beobachtet und soll von dem überfallenen Jugendlichen gebeten worden sein, die Polizei zu verständigen.

Zur Unterstützung der Ermittlungen bittet die Polizei nun Zeugen sich unter 04551/8843110 zu melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen schweren Verkehrsunfall hat es am Sonnabend gegen 19 Uhr auf der B 75 zwischen Reinfeld und Hamberge in Höhe der Eisenbahnbrücke gegeben.

14.08.2017

Beatrix von Storch im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg. Beatrix von Storch, Mitglied des EU-Parlaments und Mitglied im Bundesvorstand der AfD, ist Gastrednerin ...

14.08.2017

Amt Boostedt-Rickling lädt am 7. September zum Gedankenaustausch ins Mühlenberghaus ein.

14.08.2017
Anzeige