Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bühne – Hautnah erleben
Lokales Segeberg Bühne – Hautnah erleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 09.02.2018
Szene aus „Öffentliches Eigentum: Rainer Hunold (l.), Arne Gottschlich.
Wahlstedt

Besucher von „Bühne – Hautnah erlebt!“ im Kleinen Theater haben die Veranstaltungsreihe lieben und schätzen gelernt, denn auf Tuchfühlung zu gehen mit den Künstlern, ist Programm. Am Sonntag, 18.

Bevor die Bühne im Kleinen Theater im Februar der Fahrenkruger Füerwehr Speeldeel gehört, gibt es Gelegenheit, Pianist David Harrington bei einem Konzert hautnah zu erleben. Mit dem Schauspiel „Öffentliches Eigentum“ gastiert zudem unter anderem Rainer Hunold in Wahlstedt.

Februar, endet sie für diese Saison mit Klavier-Comedy und Gesang von und mit David Harrington (Foto) – einer Hälfte des Duos David & Götz. Er zeichnet musikalisch den Weg eines Pianisten von der Hotelbar zur Bühnen-Show nach. Beginn ist um 19 Uhr. Eintritt: 25 Euro (Jugendgruppen ab sieben Personen und Schulklassen pro Person acht Euro).

Mit „Öffentliches Eigentum“ von Sam Peter Jackson gastiert am Dienstag, 20. Februar (Beginn: 20 Uhr), das Schlossparktheater Berlin in Wahlstedt. Das Schauspiel handelt von einem beliebten Nachrichtensprecher in der Krise. Es erzählt von Scheinheiligkeit und Machenschaften. Unter der Regie von Michael Bogdanov schlüpft Rainer Hunold in die Rolle des abstürzenden Anchormans Geoffrey Hammond.

Tickets: dienstags und donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr an der Theaterkasse; per E-Mail: programm@theater-wahlstedt.de sowie zwei Stunden vor Beginn der Vorstellung an der Abendkasse.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Duo „Sing Your Soul“ gibt am Freitag, 16. Februar, ein Konzert im Bürgerhaus Trappenkamp, Am Markt 3, in Zusammenarbeit mit Volkshochschule. Beginn ist um 19.30 Uhr.

09.02.2018

Der Verein „Wir sind Nahe“ hat sein Programm für das erste Halbjahr aufgestellt. Es beginnt am Sonntag, 18. Februar, mit dem Besuch des Planetariums in Hamburg, Treffpunkt ist um 16 Uhr am Dörphus.

09.02.2018

Aufbruchstimmung in Pronstorf: Eine Arbeitsgruppe verfolgt die Idee von einem Radweg, der von der Bundesstraße 432 bis zur A 20 die Ortsteile Pronstorf, Strenglin und Goldenbek miteinander verbindet. Die Gemeindevertretung gab grünes Licht dafür, nach Förderprogrammen zu suchen.

09.02.2018