Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bürgerhaus: Welche Dämmung ist die beste?
Lokales Segeberg Bürgerhaus: Welche Dämmung ist die beste?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 11.06.2016

Der Umbau des Naher Dörphus’ schreitet voran, neue Fenster sind größtenteils eingesetzt. Die Arbeiten seien im Zeitplan, im Oktober solle das sanierte Gebäude eingeweiht werden, so Bürgermeister Holger Fischer (WDN). Demnächst folgen Putz- und Deckenarbeiten, doch zuvor müssen die Gemeindevertreter über die Art der Innendämmung im Gebäude entscheiden.

Keine leichte Aufgabe wie der Bericht von Dirk Nibbrig vom Möllner Bauingenieurbüro Eßmann während der Gemeindevertretersitzung am Donnerstag zeigte. Hatten die Gemeindevertreter mit einer preiswerten Vorsatzschale als Dämmung geliebäugelt, hat nun eine Bauanalyse ergeben, dass diese Lösung zu Tauwasser hinter der Vorsatzschale und somit zu Schimmelbeildung führen würde. Denn das Dörphus ist aus saugfähigem Stein gebaut. „Es müssen kapillaraktive Innendämmsysteme verwendet werden, die können die Wasserfeuchte puffern und ableiten“, erklärte Nibbrig und ging auf unterschiedliche mineralische Innendämmplatten und deren Vor- und Nachteile ein.

Doch auch ein Dämmputz wäre möglich. Der hätte den Vorteil, dass der direkt auf die ungeraden Wände aufgebracht werden könne. Wichtig sei auch, die Fugen zu sanieren, die seien vor allem an der Westfassade stark verwittert, so Nibbrig. Außerdem regte der Bauingenieur an, eine horizontale Abdichtung gegen mögliches Sickerwasser mittels Injektionsverfahren einzubringen. „Wenn die Wände nicht angefasst werden, dann wird der Mindestwärmeschutz unterschritten, welches zu Schimmelbildung führen kann“, betonte Nibbrig.

Es muss also eine Innendämmung erfolgen, schlussfolgerten die Gemeindevertreter. Doch welche? Abhilfe soll nun die Bauabteilung des Amtes Itzstedt schaffen und eine Innendämmung mit den unterschiedlichen Materialien durchrechnen. Auch die verwitterten Fugen sollen in Angriff genommen werden.

sd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag, 14. Juni, jährt sich der Internationale Weltblutspendertag zum 13. Mal. Das DRK lädt an diesem Tag wieder an vielen Orten zum Blutspenden ein.

11.06.2016

Noch sind es einige Wochen bis zu den Sommerferien, aber die Planungen können bereits beginnen. Die Stadt Bad Segeberg gibt ab dem morgigen Montag die Ferienpässe aus.

11.06.2016

Sonne, Spiel, Spaß, Schnäppchen, Musik, süße und gesunde Leckereien und jede Menge Informationen hatte das Sommerfest in der Südstadt gestern zu bieten.

11.06.2016
Anzeige