Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bürgerrolle: Vorschläge gesucht
Lokales Segeberg Bürgerrolle: Vorschläge gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 20.03.2017

Bürger, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich um die Belange im Kreis Segeberg verdient gemacht haben, werden mit der Aufnahme in die Bürgerrolle des Kreises Segeberg geehrt. Erstmals im Jahr 2004. Nach den Richtlinien werden Bürger auf Vorschlag aus der Bevölkerung des Kreises Segeberg einmal jährlich durch eine jeweils neu einzuberufende Vergabekommission in geheimer Wahl gewählt. Geehrt werden können nur lebende Personen. Mehrfachehrungen (Verleihung der Freiherr-vom-Stein- Gedenkmedaille, eines Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, der Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein oder ähnliches) sind ausgeschlossen. Vorschläge für zu ehrende Personen sind unter Angabe des vollständigen Namens und der Adresse sowie einer Darstellung des besonderen ehrenamtlichen Engagements bis zum 21. April an den Kreis Segeberg, zu Händen von Frau Müller, Hamburger Straße 30, 23795 Bad Segeberg oder per E-Mail an ktbuero@kreis-segeberg.de zu richten. Im Vorjahr wurden der Ehrenamtler Günter Kannecht aus Nehms, Dieter Eggert aus Bad Segeberg (Kreisjugendring) sowie Ute Körby aus Lutzhorn, Uwe Czerwonka aus Bordesholm und Hans-Joachim Wolfram aus Kaltenkirchen (alle Vorstand KZ-GedenkstätteSpringhirsch) aufgenommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kreisstadt muss sparen: Deshalb sollen ab Mai die Öffnungszeiten des Hallenbads in Bad Segeberg für den öffentlichen Besucherverkehr eingeschränkt werden.

20.03.2017

Laut DGB sind im Kreis Segeberg 2875 berufstätige Menschen auf Hartz IV angewiesen.

20.03.2017

Märchen aus aller Welt werden wieder frei erzählt. Am Freitag, 24. März, findet im Lesecafé des Antiquariats Berghalle, Oldesloer Straße 71, in Bad Segeberg, die zweite „Lange Märchennacht“ statt.

20.03.2017
Anzeige