Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bürgertasche für neue Wahlstedter
Lokales Segeberg Bürgertasche für neue Wahlstedter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 22.04.2017

Im Zeichen des bevorstehenden Stadtjubiläums und dem Fest der Nationen haben die Stadt Wahlstedt und die Stadtwerke Wahlstedt eine Bürgertasche entwickelt. Ab dem 1. Mai soll diese allen Neubürgern bei der An- oder Ummeldung die ersten Schritte in Wahlstedt etwas erleichtern. So sind wichtige Informationen, die zum Neustart in einer neuen Stadt benötigt werden, komprimiert in einer wiederverwertbaren Stofftasche zusammengefasst. Sowohl die Wahlstedter Jugend, das kleine Theater als auch die Volkshochschule und Beratungsangebote in schriftlicher Form finden den Weg in diese Bürgertasche. Für Neubürger ist die Tasche selbstverständlich kostenlos. Falls die Wahlstedter Bürger sich – zur Vermeidung von Plastiktüten – ebenfalls mit dieser Tasche ausstatten wollen, kann diese für einen Euro bei den Stadtwerken Wahlstedt erworben werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Schnitt blieben die Menschen im Kreis Segeberg im vergangenen Jahr 17,5 Tage krankheitsbedingt zu Hause.

22.04.2017

Die Gemeinde klagt über Verzögerungen der Arbeiten und eine mangelnde Beteiligung des Sportvereins.

22.04.2017

Wie ignorant mit dem Erbe Flaths umgegangen werde, zeige nicht allein der Grab-Streit, sondern auch das Umfeld der Flath-Villa in der Bismarckallee. Das sagt der Bad Segeberger Fotograf Jürgen Braune.

22.04.2017
Anzeige