Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bürgerverein: Vorsitzende Semerak bestätigt
Lokales Segeberg Bürgerverein: Vorsitzende Semerak bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 25.01.2017
Vorsitzende Michaela Semerak (l.) und Bürgermeister Knut Hamann mit der geehrten Hilde Semerak.
Gönnebek

Eine Neuheit plant der Gönnebeker Bürgerverein in diesem Jahr: Erstmalig soll es auf dem Dorfplatz ein gemeinsames Essen aller Gönnebeker Bürger geben, teilt der Verein mit. „Wir befinden uns noch in der Planungsphase“, sagte Astrid Wittke-Sievers vom GBV-Vorstand. „Alle Gruppierungen in der Gemeinde sollten sich mit unterschiedlichen Speiseangeboten an der Feier beteiligen“, hieß es auf der Jahresversammlung des Vereins im „Dörphuus“.

Auf dem Programm stand auch die Wahl der Vorsitzenden, bei der Michaela Semerak in ihrem Amt bestätigt wurde.

Eine besondere Ehrung gab es für Gründungsmitglied Hilde Semerak. Seit 25 Jahren betreut sie die Seniorenveranstaltungen. „In diesen Jahren und bis heute organisierst du diese Zusammenkünfte. Über neun Jahre warst du im Vorstand tätig“, sagte Michaela Semerak, Schwiegertochter der Geehrten. Dafür gab es Blumen von der Vorsitzenden und vom Bürgermeister Knut Hamann. Als kulturellen Motor in Gönnebek bezeichnete der den Bürgerverein. Er integriere nicht nur junge Familien mit ihren Kindern, sondern biete zahlreiche Veranstaltungen für alle Altersgruppen. Auch in diesem Jahr: der Kinderfasching am 24. Februar, eine Oster-Fahrradtour am 14. April, das Kindervogelschießen am 17. Juni, die Familienweihnachtsfeier (9. Dezember), dazu regelmäßig die Spielgruppe und Ü-60-Treffen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich hatten Ermittler der Kriminalpolizei Norderstedt nach Beweismitteln gegen mutmaßliche Rauschgifthändler gesucht.

25.01.2017

Der Ausbau der Raiffeisenstraße ist eines der wichtigsten Themen, mit denen sich die Gemeindevertretung in Leezen in ihrer nächsten Sitzung beschäftigen will.

25.01.2017

Die Meldung stand kaum in den Zeitungen, da musste die Volkshochschule schon vom Speicher Lüken in den großen Bürgersaal ausweichen: „Trump, Chance oder Chaos?“ ...

25.01.2017