Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Cannabis in der Wohnung
Lokales Segeberg Cannabis in der Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 07.03.2018
Norderstedt

Nicht schlecht staunten zwei Kolleginnen des Polizeireviers Norderstedt, als sie zu einem Wasserschaden in einem Mehrfamilienhaus an der Ochsenzoller Straße gerufen wurden: Bei dem Einsatz entdeckten sie eine Cannabisplantage. Das Wasser war aus der Dachgeschosswohnung bis in den Keller gelaufen. Als Feuerwehrleute verschlossene Wohnungstüren öffneten, um weiteren Schaden abzuwenden, stellten die Polizistinnen fest, dass eine Wohnung unbewohnt war und als Anbaufläche für Cannabis genutzt wurde. Die 240 Pflanzen befanden sich noch im Wachstum.

Beamte der Kriminalpolizei konnten den 26-jährigen Wohnungsinhaber ermitteln und unter seiner tatsächlichen Adresse antreffen. Eine Strafanzeige wurde geschrieben, die Pflanzen wurden beschlagnahmt.

Der Täter wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen, Haftgründe lagen nicht vor.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Schackendorf - Lkw mit Mängeln

Einem Lastwagenfahrer, der auf der A 21 wegen eines Reifendefekts liegen geblieben war, haben die Beamten des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Bad Segeberg die Weiterfahrt untersagt.

07.03.2018

Kennen Sie das? Sie kramen Bilder aus der Schublade, die Sie jahrelang nicht gesehen haben, entdecken neue Details, Perspektiven. So ähnlich wird es dem Rathausbesucher der Ausstellung von Theodor Möller (1873-1953) gehen. Denn zuletzt waren seine historischen Bilder hier 2011 zu sehen.

07.03.2018

Der Klassiker „Die Drei von der Tankstelle“ ist am Donnerstag, 15. März, auf der Bühne des Kleinen Theaters in Wahlstedt zu sehen.

07.03.2018