Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Chemieunfall bei Firma Popp
Lokales Segeberg Chemieunfall bei Firma Popp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 24.10.2017

Bei einem Betriebsunfall mit Reinigungschemikalien in der Firma Feinkost Popp in Kaltenkirchen sind gestern Vormittag zwölf Mitarbeiter verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei es bei Reinungsarbeiten zu einer Vermischung von Salpetersäure und einem alkalischen Reiniger gekommen. Eine chemische Reaktion setzte daraufhin eine Wolke aus Chlorgas frei, das von den Mitarbeitern eingeatmet wurde. Einer wurde dabei laut Polizei „mittelschwer“ verletzt, elf andere erlitten leichte Atemwegsverletzungen. In umliegenden Krankenhäuser wurden sie daraufhin ambulant behandelt.

Wegen der geringen Konzentration des Chlorgases bestand nach Einschätzung der Feuerwehr keine Gefahr für die Bevölkerung. Nachdem die Halle ausgiebig gelüftet wurde, konnte sie weiter genutzt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Folk und Rock, Soul und Gospel sind die Säulen, auf denen „Gesine Thermann & Friends“ ihr musikalisches Programm bauen. Besucher aus Nahe freuen sich auf ein Wiedersehen mit der ausdrucksvolle Solosängerin am Dienstag, 31. Oktober, ab 18 Uhr in der Naher Kirche

24.10.2017

Die Verwaltung des Kreises Segeberg samt Außenstellen bleibt am Montag, 30. Oktober, geschlossen.

24.10.2017

Wie sich jeder selbst besser vor Wohnungseinbrechern schützen kann, darüber will die Polizei die Bevölkerung an mehreren Terminen informieren.

24.10.2017
Anzeige