Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Chorgesang auf dem Leezener Dorfplatz
Lokales Segeberg Chorgesang auf dem Leezener Dorfplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 06.06.2017
Der Gemischte Chor Leezen macht bei seinen Auftritten gewöhnlich auch optisch eine Menge her. Quelle: Foto: Hfr

„Kommen, singen, hören“ ist Motto des großen Chorfestes des Chorverbandes Mittelholstein, das der Gemischte Chor Leezen am Sonntag, 11. Juni, ab 14 Uhr im Festzelt auf dem Dorfplatz ausrichtet. Neun verschiedene Chöre machen mit.

Der Gemischte Chor Leezen, der seit 98 Jahren besteht, lädt im Rahmen einer Festwoche zu diesem Chorfest ein. Die neun Chöre kommen aus Neumünster, Bad Bramstedt sowie aus verschiedenen Orten im Kreisgebiet Segeberg. Geboten wird ein Mix quer durch die Welt der Musik mit Liedern von Tschaikowski und Brahms bis zu Evergreens und Schlagern.

Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im Festzelt auf dem Dorfplatz, wo in der Pause auch Kaffee und Torten angeboten werden. „Mit viel Freude am Singen wird dieser Nachmittag mit einem gemeinsamen Lied der Frauenchöre sowie einem Lied aller gemischten Chöre ausklingen“, sagt die Vorsitzende des Leezener Chores, Johanna Krohn. Ebenso wie Chorleiter Heiko Rahf hofft die Vorsitzende auf ein gutes Gelingen der Veranstaltung und erwartet viele neugierige Zuhörer.

Im Vorjahr hatte der gemischte Chor an selber Stelle zum bunten Maifest geladen, das bei den Besuchern großartig ankam – gesungen wurde alles vom Evergreen „Veronika, der Lenz ist da“ (Comedian Harmonists) bis zum deutschsprachigen Cowboy-Song „Heimweh nach Virginia“. Gemeinsam mit den Zuhörern klang das Maifest mit dem alten Kanon „Es tönen die Lieder“ aus.

ark

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Rollator im Flur, im Badezimmer haben sie überall Griffe angeschraubt . . . und dann diese Windel, die ihm Tagespflegerin Sally heimlich anlegt, als er schon schläft: Peter J.

06.06.2017

Die Polizei hat am Sonnabendabend in Wahlstedt insgesamt 228 Personen kontrolliert, die aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland zur Feier der Bandidos MC Northgate angereist waren.

06.06.2017

Im Juni geht’s auf den Barfußpfad nach Todesfelde, im September nach Rügen.

06.06.2017
Anzeige