Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg DLRG: Ehrung für Lehmkuhl
Lokales Segeberg DLRG: Ehrung für Lehmkuhl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 03.08.2017
Anzeige
Weissenhäuser Strand

/Wahlstedt. Überraschung für Rainer Lehmkuhl: Seit 50 Jahren ist der Wahlstedter an der Ostsee als Rettungsschwimmer im Einsatz – dafür wurde er jetzt geehrt. „Man kann diese Leistung gar nicht hoch genug schätzen“, betonten Achim Wiese, Referatsleiter Verbandskommunikation bei der DLRG, und Klaus Holger Hecken, Einsatzleiter Küste Schleswig-Holstein, gleichermaßen. Auch David Depenau, Leiter des Ferienzentrums Weissenhäuser Strand, dankte Lehmkuhl für seinen langjährigen Einsatz als Leiter für den dortigen Strandabschnitt.

„Sie tun Dienst wie ein Uhrwerk“, lobte Depenau. Er hoffe, „dass uns Rainer Lehmkuhl noch viele weitere Jahre in seiner jetzigen Funktion erhalten bleibt“.

Als Dank für die ehrenamtliche Arbeit gab es von der DLRG (auch von der Ortsgruppe) und vom Ferienzentrum Blumen und Geschenke für Rainer Lehmkuhl und auch für seine Frau Rosi. Der Wahlstedter selbst – für den die Küste ein zweites Zuhause ist – war gerührt: „Ich habe nichts geahnt.“

jen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Freunde der historischen Landwirtschaft werden am kommenden Sonntag, 6. August, wieder die Möglichkeit haben, das Kartoffelfest der Treckerfreunde „Zur Schleppstange“ ...

03.08.2017

Etwa 3500 Kerzen sollen die Wege eines Lichterlabyrinths säumen: Die Vorbereitungen für das Parkfunkeln 2017 im Norderstedter Stadtpark laufen derzeit auf Hochtouren.

03.08.2017

Feierliche Zeremonie im Berufsbildungszentrum – Obermeister Specht: Angebote gibt es für jedes Talent.

03.08.2017
Anzeige