Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
DRK mit E-Mobilen im Kreis unterwegs

Bad Segeberg DRK mit E-Mobilen im Kreis unterwegs

Die ambulante Pflege des DRK im Kreis Segeberg erhielt im September eine neue Fahrzeugflotte: Rund 60 neue VW-Up! wurden an den elf Standorten in der Region Segeberg und Lübeck ausgeliefert.

Voriger Artikel
Die ganze Bandbreite der Trappenkamper Kultur
Nächster Artikel
DRK sammelt Spenden

Corinna Ahrendt (l.) freut sich über ihren neuen Dienstwagen, überreicht von Matthias Deerberg und Mirella Schilling-Thimm.

Quelle: hfr

Bad Segeberg. Die Pflegedienstleiterin Mirella Schilling-Thimm freut sich über die VW-Up!

„Mit den neuen Fahrzeugen kommen wir weiterhin sicher, zuverlässig und pünktlich zu unseren Klienten", sagt die Leiterin. Nach drei Jahren stand der routinemäßige Ersatz der Flotte an, die im Jahr über 1000000 Kilometer für die Versorgung von Menschen in der Region Segeberg und Lübeck zurücklegt. Fuhrparkleiter Matthias Deerberg übergab mit dem e-Up! das erste alternativ angetriebene Fahrzeug der ambulanten Pflege an Corinna Ahrendt, die Teamleitung des DRK-Pflegeteams in Henstedt-Ulzburg. „Wir wollen mit dem Einsatz von alternativen Antrieben die Entwicklung des Automobilmarkts aufnehmen. Das DRK nimmt seine gesellschaftliche Rolle ernst und möchte durch den Einsatz von Elektromobilität zum Klimaschutz beitragen“, sagte Deerberg. Corinna Ahrendt ist beeindruckt von der geräuscharmen Fahrweise des Elektromobils: „Es ist schon ein echter Hingucker. Die ersten Menschen sprechen uns an. Es ist schön, dass wir so zur CO2-Reduzierung betragen können und so das Bild des DRK in Henstedt-Ulzburg ,grüner’ zu machen.“ Die Ambulante Pflege im Kreis Segeberg versorgt mit ihren zehn Standorten über 650 Menschen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.