Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Das Altern begreifbar machen

Bad Segeberg Das Altern begreifbar machen

Sie kommen meist einmal die Woche für etwa eine Stunde und sind erstmal einfach da, vor allem zum Zuhören und Reden: Ehrenamtliche Seniorenbetreuer sorgen im Krankenhaus, ...

Bad Segeberg. Sie kommen meist einmal die Woche für etwa eine Stunde und sind erstmal einfach da, vor allem zum Zuhören und Reden: Ehrenamtliche Seniorenbetreuer sorgen im Krankenhaus, im Altenheim und Zuhause für mehr Kontakt nach außen und mehr Lebensqualität – auch für sich selbst. Oft werden sie von Kirchengemeinden oder den Krankenhausseelsorgern koordiniert. Das Evangelische Bildungswerk bietet unter anderem für diese Ehrenamtlichen im April, Mai und Juni nun zwei Fortbildungskurse in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88) an. In den Schulungen an vier Mittwochabenden und zwei Samstagen geht es darum, Wissen über das Altern zu vermitteln und Möglichkeiten aufzuzeigen, was ehrenamtliche Betreuer machen können. „Altern ist nicht mehr selbstverständlich“, sagt Diakonin Dorothea Kruse. „Wir wollen das Altern begreifbar machen und erklären, warum vieles bei älteren Menschen so anders ist“. Themen der Schulung sind so etwa Demenzen, körperliche und seelische Befindlichkeiten im Alter, Biografiearbeit und Trauerbegleitung. Zu den Schulungen gehören realitätsnahe Übungen und auch ein Praxistag. Die Teilnahme an dem Kurs kostet 95 Euro – es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Kosten erstattet zu bekommen. So übernehmen viele Pflegekassen oft die Gebühren. Das Evangelische Bildungswerk berät Interessierte zu dem Thema.

Info-Abend: 5. April um 17 Uhr. Die Kurs-Termine: 6. Mai (9.30-15 Uhr), 10. Mai (17-21 Uhr), 17. Mai (17-21 Uhr), 24. Mai (17-21 Uhr), 31. Mai (17-21 Uhr), 10. Juni (9.30-15 Uhr).

Anmeldungen und Information beim Evangelischen Bildungswerk unter 04551/9636450 und per E-Mail unter ev.bildungswerk@kirchenkreis-ploen-segeberg.de.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.