Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Das „Stabat mater“ in Sülfeld
Lokales Segeberg Das „Stabat mater“ in Sülfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 21.10.2017
Daniela Specker (Foto) wird begleitet von Klaus-Peter Modest. Außerdem wird in Sülfeld Annette Rieß (Alt) zu hören sein. Quelle: Foto: Hfr

Daniela Specker (Sopran) und Annette Rieß (Alt) singen die Duette aus dem „Stabat mater“, Klaus-Peter Modest übernimmt den instrumentalen Teil am Klavier. Die Gesangstexte reflektieren das Mitleiden der Mutter Jesu über den Tod ihres Sohnes und münden in einem Ausblick auf die eigene Erlösung. Es geht also um den Spannungsbogen „Leid, Mitleid, Liebe“.

Eine ähnliche innere Spannung hat der Dichter Hans-Christian Andersen (1805-1875) in seinen Kunstmärchen erzeugt: Wenn es um Liebe geht, sind zugleich Scheitern, Leid und Tod im Spiel – oft aber auch Humor. Der Journalist Uwe Michelsen wird drei weniger bekannte Märchen lesen wie etwa „Das Liebespaar“.

Die ans Herz rührenden Duette im „Stabat mater“ hat Giovanni Battista Pergolesi (1710-1736) gedichtet. Das Gebet („Es stand die Mutter Jesu am Kreuz“) vertonte Pergolesi im Auftrag einer Klostergemeinschaft in den letzten Monaten seines Lebens, unmittelbar vor seinem Tod am 16. März 1736. Deshalb wird Pergolesis letztes geistliches Werk dem unvollendeten Requiem W. A. Mozarts an die Seite gestellt. Dieses „Stabat mater“ avancierte zur berühmtesten Komposition des italienischen Tondichters und geriet im 19. Jahrhundert zum Vorbild für Schubert, Rossini, Dvorak, Liszt oder Verdi.

Von seiner emotionalen Kraft hat Pergolesis Musik bis heute nichts eingebüßt. ark

Der Eintritt zum Literatur-Konzert am 4. November ist frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Fitness-Event der besonderen Art findet am Sonntag, 29. Oktober, von 15 bis 18 Uhr in der Sporthalle am Burgfeld, Falkenburger Straße 94 a, in Bad Segeberg statt: ...

21.10.2017

Luzian Roth, Ex-Stadtvertreter aus Bad Segeberg, soll Henning Wulf in den Kreistag folgen. Das schlägt die Bad Segeberger CDU nach dem freiwilligen Ausscheiden von Wulf aus der Kreistagsfraktion vor.

21.10.2017

Druckfrisch liegt seit einigen Tagen das neue Gesamtprogramm der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein vor. Alles, was die Akademie im kommenden Jahr an beruflicher Aus- und Weiterbildung im Angebot hat, kann auf den über 288 Programmseiten entdeckt werden.

21.10.2017
Anzeige