Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Das große Rennen der aberhundert kleinen Enten

Bad Segeberg Das große Rennen der aberhundert kleinen Enten

Am 26. August ist es auf dem Großen Segeberger See wieder soweit. Noch bis zum Veranstaltungstag können am Kiwanis-Stand bis 13.30 Uhr Enten gekauft werden. Den Sieger des Rennens erwartet ein Einkaufsgutschein über 500 Euro.

Voriger Artikel
Grandioser Abend in St. Marien
Nächster Artikel
Bad Segeberg im Herbie-Fieber

Kiwanis-Schatzmeister Werner Schulze freut sich schon jetzt auf das beliebte Entenrennen auf dem Großen See.

Quelle: Foto: Kullack

Bad Segeberg. „Ich möchte 1200 Enten auf dem Großen See sehen.“ Ein frommer Wunsch von Kiwanis-Schatzmeister Werner Schulze vor dem großen Entenrennen, das am Sonnabend, 26. August, Punkt 14.30 Uhr von Bad Segebergs Bürgermeister Dieter Schönfeld an der Seepromenade gestartet wird.

Es ist das achte Entenrennen, das der Kiwanis-Club veranstaltet – ob es aber zu den 1200 kleinen bunten Plastikenten kommt, wie von Schatzmeister Schulze erhofft, darf bezweifelt werden. Zwar gab es in den ersten Jahren des Spektakels schon um die 1600 – im Vorjahr aber waren es gerade mal 941 Enten. Gleichwie: Noch bis zum Veranstaltungstag können am Kiwanis-Stand bis 13.30 Uhr Enten gekauft werden. Den Sieger des Rennens erwartet ein Einkaufsgutschein über 500 Euro. Daneben gibt es viele weitere Preise. Anders als in anderen Jahren zuvor gibt es keine aufwendige Ölsperre: Aufgeblasene Schläuche der Freiwilligen Feuerwehr Bühnsdorf begrenzen die Rennstrecke. Sollte nicht genug Wind herrschen, werden Feuerwehr und Technisches Hilfswerk Bad Segeberg per Wasserstößen dafür sorgen, dass die stumme Entenschar in Wallung gerät. Die Bad Segeberger Feuerwehr wurde von den Kiwanis aus der Verantwortung entlassen: Inzwischen sind in der Kreisstadt zu viele Dienste nötig, als dass die Wehr sich eineinhalb Tage lang einer Spaß-Veranstaltung widmen könnte.

Die Veranstaltung beginnt am Freitagnachmittag mit dem Aufbau. Da an diesem Tag auch das 25-jährige Kiwanis-Jubiläum gefeiert wird, wird auch ein Zelt an der Promenade aufgebaut. Ab 16 Uhr gibt es Line Dancing, auch zum Mitmachen, ebenfalls ab 16 Uhr kann auf eine große „Karl-May-Ente“ geboten werden, auf der Unterschriften der Karl-May-Stars versammelt sind. Geboten wird „still“, also schriftlich, wobei das Mindestgebot 40 Euro sind.

Das eigentliche Kiwanis-Jubiläum ist intern, wer aber zur Seepromenade kommt, darf gern mitfeiern. Freuen würden die Kiwanis sich über Kinder-Flohmarktstände. Anmelden können Kinder sich per Telefon unter 04551/82514 bei Werner Schulze.

Die Kiwanis-Mitglieder, die früher auch auf dem Wahlstedter Flugplatz die großen Drachenflug-Feste veranstaltet hatten, haben dafür gesorgt, dass den ganzen Sonnabend über etwas los ist. Ab 10 Uhr wird die Rennstrecke aufgebaut, gleichzeitig werden die bemalten und dekorierten Enten entgegengenommen, aber auch noch weitere „Blankoexemplare“ ausgegeben (fünf Euro pro Stück). Ab 10.30 Uhr öffnen Jim’s Bar, die Kinderspielmeile und einige Stände, ab 11 Uhr kommen die Lübecker Ostseepiraten und der Kinderzirkus Cali Calixta, ab 13 Uhr tritt der Kinderbuchautor und Liedermacher Wolfram Eicke auf. Ab 13 Uhr werden die schönsten Enten prämiert – dann geht’s zum Startschuss um 14.30 Uhr ins Wasser.

Enten gibt es für fünf Euro auch bei LN/Basses Blatt, Kurhausstraße 14, sowie am Sonnabend, 19. August, von 9 bis 13 Uhr am Kiwanis-Stand auf dem Wochenmarkt.

Lothar Hermann Kullack

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.