Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Das schönste aller Spiele
Lokales Segeberg Das schönste aller Spiele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 22.08.2017
Lothar Hermann Kullack

Für den einen, Christof Schröder, war es „Das Wunder vom Main“ – damals, als die Frankfurter Eintracht am 29.Mai 1999 durch ein unglaubliches 5:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern den Klassenerhalt sicherte. Für die andere, Stefanie Fiebrig, ging es am 31. Januar mit Germania Schöneiche – 1. FC Union ein paar Klassen tiefer zu, endete dafür aber mit einer Hochzeit.

Für „Das Spiel meines Lebens“ hat Herausgeberin Julia Suchorski, selbst Pauli-Mitglied, 24 Autoren gebeten, von ihrem wichtigsten Fußballspiel zu erzählen. Für den preisgekrönten Roland Reng ist es der spanische Fußball generell, Horst Bredekamp geht zurück bis zum Oberligaspiel Holstein Kiel – HSV (März 1959) und Christine Westermann erinnert sich gar, wie sie als Fünfjährige das „Wunder von Bern“ vor dem Radioapparat erlebte. 24 Geschichten gibt es zum Genießen, mit der ganzen Bandbreite vom Lokalpatriotismus bis hin zur großen Fußballphilosophie.

Julia Suchorski (Hrsg.): „Das Spiel meines Lebens“; 317 Seiten; 12 Euro, Rowohlt Verlag; ISBN 978-3-499-63254-9.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Die Orgel brennt – Musik, die unter die Haut geht“: Dieser Titel ist ein hoher Anspruch, doch Organist Patrick Gläser hat mehrfach bewiesen, dass er ihn erfüllen kann: Am Sonnabend, 16.

22.08.2017

Tierschutzprozess: Hoftierarzt nimmt Angeklagten in Schutz.

22.08.2017

Bilder von Ursula Lade in der Remise.

22.08.2017
Anzeige