Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Deerns im Dirndl: So fesch feiert Segeberg Oktoberfest
Lokales Segeberg Deerns im Dirndl: So fesch feiert Segeberg Oktoberfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 24.09.2017
Generalprobe im rosa Trachtentraum hatten Yvonne Steenbock (44, l.) und Nicole Drahn (43) schon vor geraumer Zeit beim Hüttenfest der Freiwilligen Feuerwehr Nahe. Für sie gehört zum Original der passende Schmuck: silberne Herzen, Edelweiß oder ein Samtband.
Bad Segeberg

Nur rund 41 Prozent der Deutschen halten laut Statistik nicht sonderlich viel vom Oktoberfest. Kein Wunder also, dass sich die Sause samt dem passendem Drumherum zu einem „Exportschlager“ gemausert hat. „Lederbüx und Dirndl gehören dabei einfach dazu“, sind sich die Partygängerinnen am Festzelt bei Möbel Kraft einig. Spießig? Im Gegenteil! Erlaubt ist, was gefällt: schwarzes Punk-Dirndl, edler Seidenfummel oder das Alles-in-einem-Modell vom Discounter. Wie die Schürze gebunden ist, ist den Norddeutschen dabei wurscht. Schon vor gut 100 Jahren hat sich das Dirndl zum mondänen Kleidungsstück gemausert – um im norddeutschen Bild zu bleiben: Etwa so, wie es der Hering vom Arme-Leute-Essen in die Feinschmeckerküche geschafft hat.

Die bajuwarische Hütten-Party bei Möbel Kraft geht in die nächste Runde. Tausende haben auf dem Oktoberfest in Bad Segeberg gefeiert oder planen es. Für die meisten dürfen die Krachlederne und das bayerische Trachtenkleid nicht fehlen. Die norddeutschen Deerns mögen es gern feminin und abwechslungsreich, wie eine kleine Feldstudie ergab.

Im Schnitt geben die Segeberger Oktoberfestgängerinnen gut 50 Euro dafür aus. Mütter, Schwestern, Töchter tauschen untereinander durch. Häufigste Farbkombi: irgendwas mit Rosa. Und: Der Trend geht zum Zweit- oder Drittdirndl.

Das Oktoberfestzelt bei Kraft ist am Sonntag, 24. September (12 bis 18 Uhr), vom 29. September bis 3. Oktober sowie vom 6. bis 8. Oktober geöffnet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!