Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Demo auf dem Rücken der Pferde

Stocksee Demo auf dem Rücken der Pferde

Tierfreunde setzen sich mit „Prima Klima Ritt“ für mehr Reitwege im Land ein.

Voriger Artikel
Erster „Schaufelstich“ für Fahrenkrugs Bildungszentrum
Nächster Artikel
Wohnprojekt am Nelkenweg kommt auf den Prüfstand

Zehn Reiter und zwei Wagen beteiligten sich an der Karawane, die durch Stocksee zog.

Quelle: hfr

Stocksee. Mit einem gemeinsamen Ausritt, einem sogenannten „Prima Klima Ritt“, hat der Pferdesportverband Schleswig-Holstein (PSH) in Stocksee für Reitwege und gegen Pferdesteuern demonstriert. Nach Angaben des PSH beteiligten sich zehn Reiter und zwei Kutschen an der Stern-Stafettenaktion. Mit den Aktionen machen sich Pferdefreunde im ganzen Land dafür stark, dass mehr Wege für das Reiten und Fahren in der Natur freigegeben und neu geschaffen werden.

„Es war ein toller Tag am Stocksee. Unsere Ehrengäste, Stocksees Bürgermeister Dierk Janzen mit seiner Frau Astrid , machten eine souveräne Figur auf der Wagonette, die von Hans-Friedrich Kreutzfeld aus Nehmten gelenkt wurde“, sagte Britta Herbst, Breitensportkoordinatorin im PSH, die sich besonders darüber freute, dass der Bürgermeister die Straße für den Tross zwischenzeitlich mit einer Kelle sicherte und einen Sticker gegen Pferdesteuer trug. Die Reiter hatten sich den Stocksee für den Ausflug ausgesucht, weil er zu den fünf saubersten Seen in Schleswig Holstein gehört und vielgestaltige Wälder, Moore und Sümpfe seine Ursprünglichkeit repräsentieren.

Im kommenden Jahr soll der Ritt beim Freiherr von Fürstenberg- Plessen auf Gut Nehmten stattfinden. „Weil er den Pferdsport in seinen Wäldern und in der Gemeinde Nehmten sehr großzügig unterstützt“, erklärte Britta Herbst.

Die bisher zum Reiten freigegebenen Wege sowie Streckenführung sind in der digitalen Pferdesportkarte im Internet unter www.equis-sh.de eingezeichnet.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.