Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg „Den Blick gegen das Vergessen gerichtet“
Lokales Segeberg „Den Blick gegen das Vergessen gerichtet“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 29.06.2017
Anzeige
Bad Segeberg

Die Deutsche Gesellschaft zeigt die Wanderausstellung „Den Blick gegen das Vergessen gerichtet“ vom 5. bis 14. Juli im Berufsbildungszentrum (BBZ) des Kreises Segeberg, Theodor-Storm- Straße 9-11. Die Ausstellung thematisiert den Umgang unserer Gesellschaft mit Kriegsgräbern und soll Jugendlichen vermitteln, dass der Frieden in Europa nicht selbstverständlich ist. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und die Deutsche Gesellschaft eröffnen die Ausstellung am Mittwoch, 5. Juli, um 10 Uhr.

Die Wanderausstellung entstand im Rahmen einer Begegnung von deutschen, französischen und polnischen Jugendlichen auf Usedom im Jahr 2008 und tourt seit 2009 durch Deutschland. In dieser Zeit wurde die Ausstellung bereits an 40 Stationen – überwiegend an Schulen – gezeigt. Die Ausstellung wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bürgerbegehren der Nelkenweg-Anlieger zum Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplanes 94 ist nun auch von offizieller Seite – zumindest was die Zahl der Unterschriften ...

29.06.2017

Fußballschule des Zweitligisten bietet fünftägiges Feldspielercamp.

29.06.2017

Bad Segeberg droht auf Forderungen für Schulkostenbeiträge sitzen zu bleiben.

29.06.2017
Anzeige