Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Der 200000. Karl-May-Besucher darf nach Las Vegas
Lokales Segeberg Der 200000. Karl-May-Besucher darf nach Las Vegas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 15.08.2015
Geschäftsführerin Ute Thienel und Karl-May-Darsteller Joshy Peters (l.) überreichten Yannick Josuttis (20) aus Kellinghusen den Gewinn. Quelle: hfr
Bad Segeberg

Den 200 000. Besucher der Saison 2015 begrüßten die Karl-May-Spiele am Freitagabend im Freilichttheater: Ute Thienel, Geschäftsführerin der Spiele, hatte für Yannick Josuttis (20) aus Kellinghusen eine große Überraschung bereit, eine siebentägige Reise für zwei Personen nach Las Vegas (USA).

Neben Flügen, Unterkunft und Taschengeld beinhaltet die Reise besondere Attraktionen: Einen Tagesausflug zum Death Valley Nationalpark in der Mojave-Wüste, eine der trockensten Gegenden der Erde. Zu den wenigen ständigen Bewohnern des Death Valley gehört die kleine Kolonie der Timbisha Shoshone in der Nähe von Furnace Creek. Die Timbishas sind die südlichste geschlossene Stammesgruppe der Western-Shoshone-Indianer.

Ein Besuch des Grand Canyons inklusive des Grand Canyon Skywalks gehört ebenfalls dazu.

Schauspieler Joshy Peters, der in der aktuellen Inszenierung den gewissenlosen „Roulin“ spielt und im „Tal des Todes“ ein Quecksilberbergwerk betreibt, brachte auf seinem Rappen die Lederurkunde ins Freilichttheater und überreichte sie dem glücklichen Gewinner als Einstimmung auf die Reise.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Frauen gehören zur Gruppe „Ocho“ und stellen im Pronstorfer Kuhstall aus.

15.08.2015

Metallische Klickgeräusche und ein Scheppern sind zu hören, eindeutige Zeichen, dass Pétanque gespielt wird. Die Stahlkugeln prallen aufeinander, eine rast in die Holzbande.

15.08.2015

Zu diesem Ergebnis kommt die Bertelsmann-Stiftung. Zu den großen Gewinnern zählt Trappenkamp.

15.08.2015