Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Der Countdown für die „Schwarzbunten“ läuft

Bad Segeberg Der Countdown für die „Schwarzbunten“ läuft

Die Kreisstadt mag einst mondän gewesen sein: mit Bergschlösschen, Kurhaus und Bahnhof. Doch wer will sich schon mit solch’ altem Zeugs herumschlagen – die Bad Segeberger jedenfalls nicht.

Voriger Artikel
Erster Weihnachtsmarkt des Jahres öffnet in Traventhal
Nächster Artikel
Ein Flughafen aus 100 000 Lego-Steinen

Die „Schwarzbunten“: Torsten Schwartz (v.l.), Sascha Bove, Michael Stamp, Michael Meier und Michael Göller. Es fehlt Hans-Joachim Am Wege.

Bad Segeberg. Die Kreisstadt mag einst mondän gewesen sein: mit Bergschlösschen, Kurhaus und Bahnhof. Doch wer will sich schon mit solch’ altem Zeugs herumschlagen – die Bad Segeberger jedenfalls nicht. „Volles Rohr, frisch ans Werk, wir haben’s klein gekriegt“, schmettern deshalb die „Schwarzbunten“ nach der Melodie von „Whiskey in the Jar“. Die Kabarettgruppe hat sich der Thematik angenommen und probt für ihr neues Programm „Kuh Vadis, Segeberg“, das am Donnerstag, 10. November, im Polstermöbelzelt von Möbel Kraft Premiere feiert.

Auch ein zweites Lied stimmen Sascha Bove, Michael Göller, Michael Meier, Torsten Schwartz und Michael Stamp bei der Probe an. Es geht um die berühmt berüchtigte Fußgängerampel an der Bundesstraße 206, die auch schon Verkehrsminister Reinhard Meyer bewundern durfte. Damit auch dieses Lied authentisch auf der Bühne rüberkommen wird, hat sich die Kabarettgruppe um eine eigene Fußgängerampel gekümmert. Die blinkt nun unaufhörlich – und lässt die Arme von Meier und Stamp mit der Zeit immer länger werden.

„Auf der Bühne brauchen wir eine Halterung für die Ampel“, meint Stamp.

Und noch ein Detail wird verraten: Die beliebte Tier-Talkrunde gehört auch dieses Mal wieder zum Programm. Sie wird um eine bedauernswerte Kreatur erweitert: Ein stattlicher Täuberich ist zu Gast, der sein Leid klagen wird, dass viele Menschen nach seinem Leben trachten. Aber auch andere Prominente sind – unfreiwillig – Teil der Kabarett-Show: Die Bürgervorsteherin und der Bürgermeister, der finnische Honorarkonsul und auch der Wehrführer der Kreisstadt werden versuchen die Marschrichtung der Show zu beeinflussen.

Noch gibt es Karten für die Premiere am 10. November ab 20 Uhr, sowie die Shows am 12. November ab 15 Uhr und am 13. November ab 17 Uhr. Tickets kosten 17 Euro und sind im Media-Store in der Hamburger Straße 26 erhältlich.

sd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.