Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Der Heimat verbunden

NACHRUF Der Heimat verbunden

Ernst Steenbuck hatte gerade vor Wochen den Vorsitz im Heimatverein des Kreises Segeberg abgegeben. „Ein Jahr zu spät“, wie er Freunden sagte.

Ernst Steenbuck hatte gerade vor Wochen den Vorsitz im Heimatverein des Kreises Segeberg abgegeben. „Ein Jahr zu spät“, wie er Freunden sagte. Denn zur Jahresversammlung konnte der erkrankte Steenbuck – der den fast 1000 Mitglieder starken Verein 21 Jahre lang geleitet hatte – schon nicht mehr kommen. In dieser Woche verstarb Ernst Steenbuck mit 80 Jahren.

Dass ihn der Heimatverein zusammen mit dem Vorsitzwechsel zum Ehrenvorsitzenden machte, versteht sich schon beinahe von selbst. Steenbuck sei „Motor und Ideengeber“ des Vereins gewesen, sagte Kreispräsident Winfried Zylka bereits 2011, als Steenbuck in die Bürgerrolle des Kreises aufgenommen wurde. Die Ehrennadel des Landes hatte er bereits ein Jahr zuvor bekommen.

Ernst Steenbuck förderte nach Kräften das Jahrbuch des Kreises, für das er auch selbst unermüdlich Beiträge schrieb. Er verfasste nicht allein für sein Heimatdorf Sievershütten die Chronik, sondern auch für umliegende Orte. Im Heimatverein organisierte Steenbuck sechs Mal im Jahr Tagesfahrten, förderte Plattdeutsch-Wettbewerbe und sorgte dafür, dass sich eine eigene „Segeberger Tracht“durchsetzte.

Doch nicht allein die Heimatkunde war sein Metier – auch der Sport. Über 30 Jahre wirkte er im Vorstand des Turn- und Sportvereins Stuvenborn/Sievershütten („TuS Stusie“), zuletzt als Vorsitzender. Und Vorsitzender war er zwölf Jahre lang auch für den Kreisturnverband. Daneben wirkte Steenbuck als Gemeindevertreter und als Naturschutzbeauftragter von Sievershütten. Wenn jemand den Begriff Heimat mit Leben erfüllte, dann war es dieser Sievershüttener. So werden jetzt viele Menschen um Ernst Steenbuck trauern, der außer seiner Ehefrau Elke drei Kinder und einige Enkel hinterlässt. ark

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.