Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Der Krink hat noch viel vor
Lokales Segeberg Der Krink hat noch viel vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 02.06.2016

Bad Segeberg „Loot sien as will, de Lüüd snackt doch“ – ein altes plattdeutsches Sprichwort. Viel „gesnackt“ wird unter diesem Motto auch beim Plattdeutschen Krink, der jetzt sein neues Programm vorlegt.

10. Juni: Sommer-Klönsnack, 15 Uhr, Café zu den Linden, Mözen. Vorher: 14 Uhr, Besichtigung renaturierter Baggersee in Bark.

19. August: Sommer-Klönsnack, 15 Uhr, Gutscafé Traventhal.

4. Oktober: „Harvst in Schleswig-Holsteen“, 19.30 Uhr, Gemeindesaal St. Marien, mit Heimatsänger Bern Stein (Ahrensbök), Autorin Elke Deffert (Bad Segeberg).

8. November: „Im Jahreskreis“, 19.30 Uhr, Gemeindesaal St. Marien mit Brunhild Schuckart.

6. Dezember: Nikolaustag im Ihlsee-Restaurant, 15 Uhr, mit dem Frauen-Vokalensemble Bad Segeberg (mit Verzehr 8,50 Euro).

10. Januar: „Bunten Ovend mit Sketche und Döntjes“ mit dem Bramstedter Krink, 19.30 Uhr, Gemeindesaal St. Marien.

14. Februar: „De Stadtgeschich vun Sebarg dörch acht Johrhunderte“ mit Museumsleiter Nils Hinrichsen, 19.30 Uhr, Gemeindesaal St. Marien.

14. März: „Geschichen, Sketche un Leeder“ mit dem VHS-Gesprächskreis und Hein Sorgenfrei (Akkordeon).

Anmeldungen bei Elke Deffert, Tel. 04551/ 9082173.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab kommenden Montag werden im Kreis Segeberg Fahrbahnschäden auf Straßen und Parkplätzen beseitigt.

02.06.2016

Gleich am ersten Tag zog es viele Tausend Besucher zu Norddeutschlands größter Gartenmesse.

02.06.2016

Neuer Film von Andrea Rothenburg thematisiert Situation und Gefühlslage von betroffenen Eltern und Kindern – Aktionstage in Bad Segeberg starten am 24. Juni.

02.06.2016
Anzeige