Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° sonnig

Navigation:
Der Regen vergraulte die Kunden

Bad Segeberg Der Regen vergraulte die Kunden

Lag es am Regen? Oder an der Karl-May-Generalprobe? Egal, die Stadt war gestern Abend wie leergefegt; Geschäftsleute und Mitarbeiter warteten vergeblich auf Kunden.

Voriger Artikel
Wittenborn: Thorsten Lange ist jetzt Ortschef
Nächster Artikel
Karl-May-Spiele starten Spielzeit mit neuen Blutsbrüdern

Sylvia Ahlers (links) lässt sich von Petra Rahlf buntes Geschenkpapier zeigen.

Quelle: Foto: Kronlage

Bad Segeberg. Bis 20 Uhr öffneten die Läden, doch in der letzten halben Stunde bummelten kaum noch Passanten durch die Stadt. Sylvia Ahlers machte einen Abstecher zur Galerie Peters und ließ sich dort von Mitarbeiterin Petra Rahlf auf der Suche nach Geschenkpapier beraten. Draußen standen Kaufleute der Hamburger Straße und tauschten Neuigkeiten aus. Auch in der Parfümerie Schuback war nichts los.

„Wir erledigen jetzt Arbeiten, zu denen wir sonst nicht kommen“, bemerkte Edelhard Steup-Rattay und blickte auf die Uhr. Eine halbe Stunde noch. Nebenan in der Boutique „Novita“ gab‘s ein Glas Prosecco für die Mitarbeiter. Inhaberin Juliana Fesser stieß mit ihren beiden Kolleginnen an — auf das Wochenende, auf den Sommer und überhaupt. „Vorhin waren ein paar Kunden hier, die in aller Ruhe gesucht haben“, sagte sie. Wenige Meter weiter in der Boutique Hold räumten die Mitarbeiter die Dekoration beiseite. „Wir hatten heute Mittsommer mit schwedischen Zimtschnecken“, erzählte Anna-Sophie Fiesinger. Den Kunden gefiel‘s, schwedische Bräuche und Sitten sind hier offenbar recht beliebt. Vor der Buchhandlung „Druckwerk“ spielte ab 18 Uhr die Segeberger Band „Nein Danke“. urs

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.