Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg „Deutschland spielt Tennis“ im Kreis Segeberg
Lokales Segeberg „Deutschland spielt Tennis“ im Kreis Segeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 21.04.2016
Egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene: Am Sonnabend können in Wahlstedt alle Tennisspielen, die Lust darauf haben. * Quelle: ark

Die Aktion ist eine Initiative des Deutschen Tennisbundes (DTB) und verfolgt das Ziel, Mitglieder zu gewinnen und zu binden. „Vor allem Familien sollen an Spiel und Bewegung sowie den Tennissport herangeführt werden. Die Saisoneröffnung bietet dazu Gelegenheit“, sagt Armin Reher vom geschäftsführenden Vereinsvorstand und freut sich auf den Aktionstag.

Ein zwangloses Turnier ohne Anmeldung ist geplant. Ob Mitglied oder Nicht-Mitglied, jeder Tennisspieler aus Wahlstedt und Umgebung hat die Chance, ein Turnier im Einzel, Doppel oder Mixed zu spielen.

Doch auch absolute Neulinge können vorbeischauen und bei Trainer Tobias Meyer das Tennisspielen ausprobieren.

Es wird zwar grob nach Altersgruppen gespielt, Jugendliche untereinander und Erwachsene, jedoch bietet das Turnier so die Möglichkeit, dass 30-Jährige gegen 60-Jährige spielen und sich die Mitglieder untereinander kennenlernen. Außerdem hat jeder Besucher die Möglichkeit, sich die Anlage mit elf Außenplätzen anzuschauen. „Noch steht die Traglufthalle, Auf- und Abbau sind immer ein Spektakel, so haben wir drei weitere Hallenplätze in der Wintersaison“, sagt Sportwart Dietmar Harck.

Stolz sind die beiden auf das Abschneiden der Damen-Mannschaft, die derzeit in der zweiten Bundesliga spielen, und dass ab kommenden Monat Bundesliga-Spiele in Wahlstedt stattfinden.

Das Saisoneröffnungsturnier beginnt am Sonnabend, 23. April, ab 10 Uhr auf der Tennisanlage an der Nordlandstraße in Wahlstedt und endet mit einem gemeinsamen Grillabend (Kosten zahlt jeder selbst).

Außerdem beteiligen sich auch der TV Trappenkamp, TC Bad Segeberg und der TuS Hartenholm an dem Aktionstag.

Von sd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige