Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Deutschlands beste Kutscher kommen
Lokales Segeberg Deutschlands beste Kutscher kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 25.07.2017
Auf rasante Gespanne können sich die Zuschauer in Bad Segeberg auch bei der Neuauflage des Fahrfestes wieder freuen. *FOTO: NAM

 „Für einige von ihnen wird es um die letzten Fahrkarten zur Weltmeisterschaft der Ponyfahrer im westfälischen Minden gehen“, sagt Kurt Becker, Sprecher der ausrichtenden Fahrergemeinschaft Schleswig-Holstein/Hamburg.

So hat unter anderem Bundestrainer Karl-Heinz Geiger in Bad Segeberg die Gelegenheit, einen abschließenden Formtest zu machen, und anschließend den endgültigen WM-Kader zu nominieren. Berechtigte Hoffnungen auf eine Teilnahme macht sich auch Lokalmatador Jan-Felix Pfeffer aus Oering. Der 39 -jährige Zweispännerfahrer, im Hauptberuf Hufschmied, ist amtierender Einzel- und Mannschaftsweltmeister. Vor wenigen Wochen kam noch der Deutsche Meistertitel hinzu. Eine Titelverteidigung im eigenen Land ist somit erklärtes Ziel.

Neben dem Spitzensport wird aber auch der mittelschwere Bereich, die Klasse M, nicht vergessen. Auf dem Niveau einer Landesmeisterschaft fahren eine Reihe von Schleswig-Holsteinern, die sich mit guten sportlichen Leistungen einen regionalen Namen gemacht haben. Um ein noch breiteres Pferdesport-Publikum zu begeistern, sind erstmals Reitwettbewerbe zur Jugendförderung geplant. „Der großzügige Landesturnierplatz bietet hierfür ausgezeichnete Bedingungen“, lobt Becker. Als Rahmenprogramm findet die zweite bundesoffene Hengst- und Wallachschau statt. Außerdem wird das Finale des Shetlandpony-Sports-Cup ausgetragen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen auf der „Rennkoppel“ ist frei.

Das komplette Programm im Internet unter der Adresse www.fahrfest 2017.fgsh.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige